Frage von HarryKlopfer, 68

Können wir viel mehr als wir glauben - fast jeder könnte (locker) Fallschirmspringen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heiisayed, 44

Sicher ! Abgesehen wir sind größenwahnsinnig! Besonders in Notsituationen trifft, das vollkommen zu !

Kommentar von HarryKlopfer ,

Selbst mit dem Begriff "größenwahnsinnig" müssen wir vorsichtiger umgehen. Wenn jemand im Mittelalter z. B. behauptet hätte, man werde eines Tages zum Mond fliegen oder ein Mensch kann mehr als 500kg stemmen, den hätte man auch für größenwahnsinnig gehalten. Ja, es gibt physikalische Grenzen. Aber selbst die Lichtgeschwindigkeit (300.000 km/sec.) wird man eines Tages überbieten können. Grenzt diese  Aussage  an Größenwahn? Heute eventuell. Und in einigen tausend Jahren?

Kommentar von heiisayed ,

das stimmt

Antwort
von Herb3472, 25

Können wir viel mehr als wir glauben

Auf mich bezogen kann ich das nicht behaupten, ich habe meine Möglichkeiten immer ausgereizt.

fast jeder könnte (locker) Fallschirmspringen?

Das mag durchaus sein, hat mich aber nie gereizt, daher habe ich mich mit diesem Gedanken auch nie beschäftigt.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Reiten (auf einem Pferde) hat mich auch niemals gereizt. Aber als ich mich  eines Tages doch mal dazu aufraffte, auf ein gesatteltes Pferd zu steigen, sah das auf einmal anders aus.

Kommentar von Herb3472 ,

Ich bin eher der Tüftler und habe etliche patentierte Erfindengen "verbrochen". Das hat auch was mit Adrenalinspiegel zu tun, in der Form, ob sich meine Erfindungen auch in der Praxis bewähren.

Fallschirmspringen, Bungee Jumping, Rafting etc. ist mir zu wenig kreativ und zu wenig konstruktiv. Das ist wie Selbstbefriedigung, Onanie, und bringt die Menschheit nicht weiter.

Antwort
von ghasib, 25

Das könnten wir wohl. Aber die Angst bremst meist. Wir können viel als wir denken. Nur versucht man es nicht weil die Angst einen zurückhält.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Das glaubst du und bestimmt viele andere, dass die Angst uns zurückhält. Etliche andere glauben das aber nicht, sonst würde niemand z. B. Fallschirmspringen.

Kommentar von ghasib ,

Ich kannte mal einen extrem Sportler. Harry Angst haben die auch. Nicht sosehr wie wir aber sie haben auch Angst, Wäre das bei dir oder mir nicht normal ausgeprägt dann würden wir auch springen. Das ist die Urangst mit der jeder geboren wird. Man muß sie überwinden.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Das will ich ja auch nicht bestreiten. Nur: Wenn ein Mensch diese Urangst überwinden kann, warum sollen es andere Menschen nicht genauso können?

Kommentar von ghasib ,

Lieber Harry hättest du meine Antwort und den Kommentar nacheinander gelesen da schrieb ich jeder kann diese Angst überwinden. Das ist eine rein mentale Sache. Manche tun sich leicht andere schwerer überwinden kann sie jeder

Antwort
von Papabaer29, 22

Unter den richtigen Bedingungen (schönes Wetter, freies Feld, angenehme Höhe, idiotensicherer Fallschirm, etc.) kann (fast) jeder Fallschirm springen.

Das beweist aber gar nichts. Sobald es Probleme gibt trennt sich die Spreu vom Weizen.


Kommentar von HarryKlopfer ,

Das Fallschirmspringen sollte nur  ein Extrembeispiel sein. Es gibt tausende andere Dinge, die wir uns nicht zutrauen. Manche haben sogar Schwierigkeiten jemanden anzusprechen.

Kommentar von Papabaer29 ,

Ja und?

Ansprechen ist das eine. Im Gespräch bleiben und das zu bekommen was man will ist nochmal was anderes. das kann eben nicht jeder.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Das kann jeder, weil es jeder lernen kann. Kannst du Eishockey spielen? Du kannst es nicht, ich kann es nicht und die meisten Menschen auf der Welt können es nicht. Wir können noch nicht einmal Schlittschuhlaufen. Und warum können die meisten das nicht? Nicht nur, weil sie keine Lust dazu haben, es zu können!

Kommentar von ghasib ,

Ich kann Schlittschuhlaufen. Ist wie Fahrrad fahren. Die Angst überwinden zu stürzen

Kommentar von HarryKlopfer ,

Ja, ghasib, das kann ich mir gut vorstellen, wie du  elegant & grazil entlanggleitest auf dem Eis

Kommentar von HarryKlopfer ,

P.S.: Gesegnete Weihnachtszeit & einen guten Rutsch - aber nicht auf dem Eis!

Antwort
von Otilie1, 28

ich könnte das nicht - dafür bin ich viel zu viel ein schiesshase

Kommentar von HarryKlopfer ,

Du glaubst nur, dass du das nicht könntest - deswegen glaubst du auch, dass du ein Schisshase bist. Du kannst, wenn du glaubst du kannst.

Kommentar von Otilie1 ,

ich glaube aber das ich es nicht kann und wollen will ich es auch nicht   ,-))))))

Kommentar von HarryKlopfer ,

Dass du es in dem Fall auch nicht willst, ist logisch

Antwort
von Delveng, 25

Ja, selbstverständlich.

Kommentar von HarryKlopfer ,

Heute Nachmittag bestieg ich wieder mal einen hohen engen Aussichts-Turm auf einer Burg. In dem unbeleuchteten Gang war es dunkel wie in einem Bärenhintern. Mir wurde schwindeliger und schwindeliger - nicht weil ich sowieso Kreislaufprobleme habe, nein die habe ich sonst nie. Bin nämlich völlig durchtrainiert. Eine mir unbekannte Angst macht mir diese Schwindelanfälle. Mitten auf dem Weg nach ganz oben, wollte ich deswegen schon wieder kehrtmachen. Aber nein, ich ging weiter. Und das war gut so. Oben angekommen fühlte ich mich dann immer besser und besser. Wehe, wenn ich abgebrochen hätte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten