Frage von DontAskWhy1188, 28

Können wir unsere Beziehung noch retten und wenn ja wie?

Wir beide (16) sind seit fast 4 Monaten zusammen, am Anfang lief alles perfekt. Wir hatten nie Streit und verstanden uns einfach super. Er zeigte mir immer wie sehr er mich liebt und ja wie gesagt alles war perfekt. Doch seit ca. 1 1/2 Monaten streiten wir total oft, mal weil er wegen P•rnos lügt, Sex, weil er sich eingeschränkt fühlt wenn wir uns jeden Tag sehen und ich ihm keine Freiheiten lasse (was ich versuche zu ändern) und allgemein zicken wir uns sehr oft an. Er sagte er sei nicht glücklich, genauso wenig wie ich. Zudem habe er manchmal ein komisches Gefühl was die Liebe zu mir betrifft, aber sie ist noch da. Wenn ich bei ihm bin ist er eigentlich immer noch total lieb, außee paar Ausnahmen. Nur im Chat gibt es fast immer Stress. Mich macht das fertig, ich möchte ihn nicht verlieren. Ich könnte mir mit ihm vorstellen eine Zukunft aufzubauen und so weiter. Sex und der restliche unnötige Mist ist jetzt erst mal Nebensache, wie können wir die Beziehung retten? Kann man das überhaupt? Werde später mal zu ihm fahren und reden aber ich hab so Angst

Antwort
von Joschi2591, 16

Wenn Du glaubst, mit 16 den Menschen und die Liebe Deines Lebens gefunden zu haben, kannst Du nur eine Enttäuschung erleben.

Und die Anfänge dieser Enttäuschung erlebst Du gerade.

Am Anfang einer Beziehung schwärmen sie alle, wie toll alles ist, aber nach und nach schleichen sich Streit und Unstimmigkeiten ein, Unlust, Langeweile, Stress und Genervtsein. Und irgendwann ist sie da, die Trennung.

Es gibt leider nichts, was ich Dir sagen könnte als kleinen Hoffnungsschimmer.

So, wie Du es hier schilderst, wird Dein Noch-Freund leider wohl bald den Absprung wagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten