Frage von Neoliberalist, 37

Können wir Menschen einfach Roboter bauen, die alle Arbeiten für uns erledigen, damit wir uns dann einfach zurücklehnen können?

Antwort
von Interesierter, 6

Nein, denn dieser Ansicht liegt ein grundlegender Denkfehler zugrunde.

Roboter können letztlich nur Arbeiten erleichtern. Sie können unsere Produktivität steigern aber sie können sie nicht ersetzen.

Ausserdem stellt sich bei deiner Betrachtung dann die Frage, wer die Roboter plant, konstruiert, wartet etc. Welche arbeiten könntest du von Robotern erledigen lassen? Wirklich alle? Wohl kaum.

Es wird auch weiterhin Bereiche geben, wo Menschen tätig sein müssen.

Ähnliche Gedankengänge gibt es schon seit dem Beginn der industriellen Revolution. Seltsamerweise haben die technischen Errungenschaften, von denen man meinen könnten, sie würden massenhaft Arbeitsplätze kosten, für ein wahres Jobwunder gesorgt.

Die Dampfmaschine erlaubte die industrielle Revolution. Die Fließfertigung erlaubte billige Produktion und Wohlstand für breite Bevölkerungsschichten. Das Auto brachte die Mobilität für jedermann. Das Internet ist heute allgegenwärtig.

Und schauen wir genau hin, waren und sind genau dies die Bereiche, durch die massenhaft neue Jobs entstanden sind. Das wird auch in Zukunft so sein.

Antwort
von GanMar, 23

Alle Arbeiten sicher nicht - wer soll denn die Roboter bauen und instandhalten? Oder sich neue Roboter ausdenken?

Antwort
von MaggieundSue, 16

dies gibt es schön zu genüge....leider!

Antwort
von Busverpasser, 4

Wenn es denn einmal so weit wäre, müsste das Wirtschafts- und  Finanzsystem dementsprechend umgebaut werden. Mit bedingungslosen Grundeinkommen z.B..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten