Frage von meinlebeni, 47

Können wir die noch zurückbringen?

Also die Garantie von unserer Kamera ist abgelaufen,vor 11Tagen.Aber die eine Ratee wurde nicht abgezogen,können wir die noch zurückgeben,denn Sie ist kaputt!

Antwort
von MetalMaik, 7

Was heißt "denn sie ist kaputt? Wenn der Schaden durch Eigenverschulden entstanden ist (z.B. wenn die Kamera runtergefallen ist, Regenwasser abbekommen hat , o.Ä.) hast Du sowieso keinen Anspruch auf Garantie, auch nicht, wenn die Garantie noch nicht abgelaufen wäre.

Wenn die Garantie der Kamera abgelaufen ist, hast Du natürlich gar keinen Anspruch mehr auf Garantie. Aber da die Garantie noch nicht lange abgelaufen ist, könntest Du evtl. Glück haben, dass der Händler die Kamera aus Kulanz repariert / reparieren läßt. Das liegt aber im Ermessen des Händlers. Anspruch darauf hast Du nicht. Und dass die Kamera nach (2 Jahren?) immer noch nicht abbezahlt ist, könnte den Händler natürlich dazu bewegen, in diesem Fall eher nicht kulant zu sein. Aber Du kannst es ja versuchen (es wäre vielleicht hilfreich, wenn Du die letzte Rate vorher überweist/bezahlst).

Und einen Anspruch darauf, die Kamera zurückzugeben und das Geld wiederzubekommen hast Du eh nicht (auch nicht, wenn die Garantie noch bestehen würde). Um darauf Anspruch zu haben, hätte die Kamera schon öfters, auf Garantie, in Reparatur gewesen sein müssen (Erst nach zwei Reparaturversuchen kann Geld zurück verlangt werden).

Wie gesagt, ich würde schnellstens die letzte Rate bezahlen und dann den Händler ganz freundlich fragen, ob evtl. eine Reparatur aus Kulanz möglich wäre, da der Defekt so kurz nach Ablauf der Garantie aufgetreten ist. Ich hatte z.B. mal einen Fall, in dem der Händler, eine defekte Kamera von mir, noch ca. drei Monate nach Ablauf der Garantie, aus Kulanz reparieren lassen hat.

Antwort
von darkhouse, 23

Kaufdatum/Kaufbeleg sind nur für den Beginn der Gewährleistungsfrist entscheidend. Es ist aber völlig Wurst, wann ihr das Gerät abgezahlt habt. 11 Tage drüber sind 11 Tage drüber. Freundlich um Kulanz bitten, wenn offensichtlich ein Schaden vorliegt, der im Bereich der Gewährleistung gewesen wäre.

Antwort
von Ontario, 19

Wenn die Garantie abgelaufen ist, muss der Händler keinerlei kostenlosen Ersatz liefern, auch wenn die Kamera noch nicht ganz bezahlt ist. Was der Händler kann , wäre eine Reparatur aus Kulanzgründen kostenlos durchzuführen. Er muss das aber nicht machen. Das Risiko der defekten Kamera trägst du nach Ablauf der Garantie alleine. Du kannst die Kamera reparieren lassen. Musst die Reparatur allerdings bezahlen, wenn der Händler darauf besteht.

Antwort
von wernher88, 16

Wenn die Garantiezeit abgelaufen ist, dann ist es vorbei.

Antwort
von HelpfulMasked, 21

Nein

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Virginia47, 14

Das eine hat doch mit dem andeeren überhaupt nichts zu tun.

Wenn ich etwas kaufe, bezahle ich es gleich. Da dürfte ich ja nach deiner Theorie überhaupt keine Garantie haben.

Antwort
von Schnoofy, 29

"Kaputt" ist eine nichtssagende Aussage.

Kaputt geht das Ding auch, wenn Du damit Deinen Nachbarn erschlägst.

Aber ein Garantiefall wäre das nicht, weder in Bezug auf die Kamera noch auf den Nachbarn.

Antwort
von Skibomor, 26

Einfach "zurückgeben" geht sowieso nicht - aber ihr könnt versuchen, über Kulanzregelung eine Reparatur zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten