Frage von mrsichfraggern, 229

Können wir das Kondom schon weglassen?

Ich nehme schon seit ca. 12 Tagen die Pille Trigoa. Habe sie allerdings erst fast nach einer Woche nach meinem letzten Periodentag genommen. Mein Freund und ich wollen das Kondom heute mal weglassen. Können wie dies schon tun? Wird es wirklich zuverlässig schützen?

Antwort
von Mira1204, 93

Die Pille wirkt nach 7 Tagen, wenn man sie gewissenhaft eingenommen hat, aber ich muss den anderen Recht geben, ich würde trotzdem noch mit Kondom verhüten. Falls du sie mal vergisst, ist die Wirkung hinfällig und in jungem Alter ist doppelt verhüten einfach sicherer.

Wenn du erwachsen bist und eine feste Partnerschaft hast, kannst du immer noch das Kondom weglassen. So ein Riesen Unterschied ist das nicht, ob mit oder ohne Kondom.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 25

Hallo mrsichfraggern

Du warst ab der 7. Pille geschützt. Die Pille ist einer der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen.

Sollte ein Einnahmefehler passieren ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie du auf den Fehler reagieren solltest

Liebe Grüße HobbyTfz


Kommentar von friesennarr ,

Ja - die jungen Leute hier nehmen die Pille ja so zuverlässig ein. lol.

Wie ist sie vor Krankheiten geschützt - du weist schon was in der Werbung immer kommt - nicht das ich auf die Werbung höre - aber da geh ich mit - immer mit Kondom nur dann ist man vor Krankheiten geschützt.

Kommentar von HobbyTfz ,

Wie ist sie vor Krankheiten geschützt -

Du solltest dir meine Antwort so durchlesen dass du sie auch verstehst bevor du einen dummen Kommentar abgibst

Das steht in meiner Antwort:

und wenn ihr beide gesund seid

Sollte ein Einnahmefehler passieren ist es wichtig

Antwort
von Wonnepoppen, 101

Warum hast du darüber nicht mit dem FA geredet, der ist dafür da?

außerdem:

Was heißt "ca"?

du mußt doch wissen , wann du die erste genommen hast?

Kommentar von mrsichfraggern ,

Er meinte man muss die nicht zwingend am ersten zyklustag einnehmen. Mit ca. meine ich +1 tag mehr oder weniger

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

dann macht lieber nochmal zwei Tage "mit" u. frag am Montag nochmal nach!

Antwort
von NormalesMaedche, 110

Nach 7 Tagen wirkt die Pille zuverlässig wenn du keine Fehler gemacht hast.
Hättest du sie am ersten Tag der Periode eingenommen, hätte sie sofort gewirkt

Kommentar von friesennarr ,

Man sollte sich darauf noch nicht zu 100 % verlassen.

Kommentar von NormalesMaedche ,

100% natürlich nicht. aber die 99,99% sind dann schon da.

Kommentar von friesennarr ,

Nicht so wie sie das erklärt hat.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Doch, sie hat die Pille erst eine Woche nach ihrer Periode genommen, weshalb die "zuverlässige" Verhütung erst nach 7 Tagen da ist.

Antwort
von Andrastor, 25

Das sollte alles auf der Packungsbeilage nachzulesen sein. Es gibt einen Grund warum Werbungen stets auf die Packungsbeilage verweisen.

Wenn ihr zuverlässigen Schutz wollt, solltet ihr noch ein Kondom verwenden.

Antwort
von friesennarr, 119

Nein - und warum muß das Kondom unbedingt weg? Ich würde immer mindestens einen Zyklus doppelt verhüten, bis sich alles eingespielt hat. Am besten wären 2 oder immer doppelt.

Kommentar von mrsichfraggern ,

Finden Kondome eklig. Jeder hat seine Gründe. Und Sex ohne Kondom ist besser hab ich gehört. Warum nein?

Kommentar von friesennarr ,

Warum willst du irgendwas riskieren. Kondome schützen nicht nur vor Schwangerschaft, sondern auch vor Krankheiten.

Ohne Kondom ist Sex besser? Für wen?

Als Jugendliche würde ich immer doppelt verhüten, so lange bis man in einer festen Partnerschaft ist und eine Schwangerschaft nicht gleich eine Tragödie ist.

Lies mal die ganzen Fragen hier über Pille und doch schwanger - dann überlegst du dir es vielleicht noch mal.

Kommentar von SeBrTi ,

Friesennarr ich gebe dir 100% recht, aber ich finde Sex ohne Kondom auch schöner, bin jedoch alt genug das zu entscheiden. Soll sie doch tun was sie will, ihre nächste fragen wäre whsl "bin ich schwanger oder nicht?" 😅

Kommentar von schokocrossie91 ,

Jede Pille schützt nach einer Woche so sicher wie nach einem Monat, oder drei, oder immer.

Kommentar von friesennarr ,

Aber bestimmt nicht vor Krankheiten.

Kommentar von Mimilein95 ,

Sie hat aber nicht während ihrer Periode angefangen. Ich würde auch doppelt verhüten. Und wenn ich schon lese "Kondome sind ekelig" - sorry, aber nope.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Vollkommen egal, ob man während der Periode anfängt oder nicht, Mimilein95. Kondome dürfen eklig gefunden werden.

Kommentar von HobbyTfz ,

Ich würde immer mindestens einen Zyklus doppelt verhüten

Das ist bei keiner Pille notwendig, die Userin war ab der 7. Pille geschützt

Kommentar von friesennarr ,

Gut das du so gut bescheid weist, ist sie dann auch vor Krankheiten geschützt ?- ich glaube nicht.

Und besonders wenn man noch sehr jung ist sollte man auf Nummer Sicher gehen so meine Meinung.

Kommentar von HobbyTfz ,

Auf Nummer sicher geht man indem man die Pille fehlerfrei nimmt

Antwort
von techniker68, 57

ACHTUNG!!!!

Ich schreibe Dir aus eigener Erfahrung. Meine erste Freundin wurde schwanger, weil ich so wild war. Das Kind wurde abgetrieben. Ich verzeihe es mir bis heute nicht, für den Tod eines Kindes verantwortlich zu sein.

Passe blos auf! Wenn man jung ist, dann langt es fast schon in der Nähe von seinem Freund zu sein, um schwanger zu werden.

Mache nicht den selben Fehler wie ich damals. Warte, bis Du auf die Pille eingestellt bist. Ansonsten rede mit Deinem Arzt.

Ich war bis jetzt nur mit wenigen Frauen zusammen. Das aber über 10-12 Jahre. Da kommt es doch nicht auf 2 oder 3 Wochen drauf an.

Ganz liebe Grüße von Mario.

Kommentar von BellAnna89 ,

Du bist doch nicht daran schuld wenn die Frau das Kind tötet?! Dafür kannst du nichts! Das sollte dein Gewissen nicht belasten! 

Kommentar von techniker68 ,

Zu diesem Zeitpunkt war diese "Frau" 14 und ich 19. Ich hatte sehr wohl Einfluss darauf. Ich wollte nicht ihr Leben verbauen. Ich hatte die Verantwortung und möchte nur andere vor dem selben Fehler bewahren.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Sie hat es abgetrieben, nicht getötet. Und du kannst dafür wirklich nichts, Mann hat da nicht mitzureden

Kommentar von gummilekkka ,

Ihr wisst doch überhaupt nichts über die Hintergründe, vielleicht wollte er es in den jungen Jahren auch, dass sie abtreibt. Außerdem ist es sehr leicht gesagt, aber wenn man überlegt, dass man schon ein erwachsenes Kind hätte, es aber niemals das Licht der Welt erblicken durfe, dann ist das einfach an sich schon traurig.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Abtreibung ist kein Mord und di schlimm deine Geschichte auch für dich ist, tut sie überhaupt nichts zur Sache.

Kommentar von Pangaea ,

Warte, bis Du auf die Pille eingestellt bist

Sie nimmt die PIlle seit 12 Tagen,. also ist sie auf die Pille eingestellt. Die wirkt nach 7 Tagen korrekter Einnahme.

Kommentar von techniker68 ,

Danke für den Hinweis. Deswegen hatte ich auch geschrieben... "...oder den Arzt fragen"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community