Können Wellensittiche auch mit anderen Vogelarten gehalten werden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bitte auf keinen Fall Agaporniden (Unzertrennliche) mit anderen Arten
halten! Die sind ziemlich aggressiv, und haben die unangenehme
Angewohnheit ihren "Gegnern" in die Beine zu beissen. Und so ein
Wellifüsschen ist schnell mal ab



Auch sonst sollte man vorsichtig sein bei Gemeinschaftshaltung, auch bei
der Kombination Wellis-kleine Finken (Prachtfinken, Kanaris...). Das
kann jahrelang klappen, aber eines Tages kommt es zu Streit und dann
sieht es blöd aus für den Fink, ein Welli ist ja doch um einiges
kräftiger und kann mit seinem Krummschnabel auch beißen.



Wellensittiche in Australien teilen ihren Lebensraum mit
Nymphensittichen und Grassittichen (Neophemas). Diese Arten sind auch
relativ friedlich, und in Volieren kann eine Gemeinschaftshaltung
klappen.

Katharinasittiche wurden auch schon erfolgreich mit Wellis vergesellschaftet.



Handelsülbliche Käfige sind allerdings alle zu klein für
Gemeinschaftshaltung egal welcher Arten. Entweder in grösseren Volieren
oder halt nur gemeinsamer Freiflug.

Und wie gesagt, einen Partner der gleichen Art brauchen die Vögel trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wellichecker
29.02.2016, 17:20

Hätte ich hauch geschrieben

0

Oh nein, bitte mach das nicht. Du kannst deinen Welli nur mit einem anderen Welli glücklich machen. 

Andere Arten sprechen einfach nicht die selbe Sprache. Sie würden höchstens eine Notgemeinschaft bilden. Eine artgerechte Haltung ist das nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waechter200
28.02.2016, 15:29

Mann kann sie scho mit anderen Arten in ein Käfig stecken. Z.B mit Nymphensittichen verstehen sie sich gut. Aber natürlich müssen dan auch andere Wellis da sein. Also z.b zwei Wellis und 2 Nymphen müsste problemlos gehen und das wäre auch artgerecht.

0

Ja, können sie. Mit Nymphensittichen verstehen sie sich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In wenigen Ausnahmefällen ist so etwas - nur unter bestimmten Voraussetzungen natürlich - möglich.

Ratsam ist es aber nicht, weil sich Wellensittiche am liebsten mit ihresgleichen vergesellschaften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir Krumschnabel alle außer Grosssittiche und Papageien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung