Frage von CBA123ABC321, 44

Können unter normalen Umständen Komplikationen aufgrund der Knie-OP auftreten und werden diese durch starke Schmerzen auffällig?

Also meine OP dürfte bald schon 6 Monate her sein und da ich eher viel Laufen muss, wollte ich wissen, ob es passieren kann, dass einfach so während des Laufens Komplikationen auftreten und wie die sich äußern, z. B. durch heftige Schmerzen? Kann man dann nicht mehr laufen und ist auf Krankenwagen angewiesen? Habe irgendwie Angst, dass einfach beim Laufen was passiert und die OP umsonst war, daher die Frage.

Das Bein weist immer noch Instabilität auf, was ab und an beim Laufen ersichtlich ist. Habe gehört, dass es normal ist noch Probleme zu haben, trotz längeren Zeitraum nach der OP (Meniskus, Kreuzband, Hoffa, Knorpel). Ich trage 2 Bandagen an einem Knie, habe mir auch eine Orthese geholt jetzt aus Sicherheitsgründen. Wären die Instabilitätsgefühle eigentlich weg, wenn die Streckung ganz da wäre, weil eigentlich müsste ich doch genug Muskulatur aufgebaut haben, weil ich auch viel laufe?

Kann überhaupt unter normalen Umständen etwas passieren oder hält das Knie unter normalen Umständen und außer Spaziergängen und Arbeiten, also nichts besonderes, aus? Ich habe auch irgendwie Angst noch immer :-(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lumbago666, 15

Du kannst hier nur auf Muskelaufbau setzen und (lebenslang) Übungen machen.

Wenn etwas passiert oder die Beschwerden wieder schlimmer werden, dann musst Du das halt ärztlich abklären lassen.

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Heißt das also wenn ich nicht lebenslang übe, wird das nicht mehr?

Kommentar von Lumbago666 ,

Die Muskeln kompensieren den Schaden bis zu einem gewissen Grad. Wenn Du die Übungen einstellst, bauen sich die Muskeln auch wieder ab. Deshalb musst Du weiterhin trainieren, um den Muskelbestand zu "pflegen".

Danke für den Stern

Antwort
von Marco350, 16

Versuch doch mal bei deiner Krankenkasse eine reha zu beantragen. 

Antwort
von xN0N4me, 28

Ja kann durchaus vorkommen. Nach 6 weiteren Monaten solltest du keine schmerzen mehr empfinden. Was jetzt wichtig ist, ist dass du deine Muskeln wieder aufbaust und nicht alles auf Bandagen setzt. 

Anders zusammen gefasst: Lass die Bandagen und Orthesen volständig weg und lass dir von einem Physiotherapeuten Übungen zeigen die deine Muskulatur stärken.

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Ich habe schon Übungen gezeigt bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community