Können Träume was bedeuten Kan mit jemand meinen deuten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also in deinen Träumen verarbeitet dein Unterbewusstsein Dinge, die es erlebt bzw durchlebt hat. Oft werden auch Lösungen für unverarbeitete Probleme in solchen Träumen gesucht. Es geht in den Träumen weniger um die wirklichen Fakten, sondern um die Gefühle die du dabei erlebst. Denn die Gefühle sind das wirklich Zentrale im Menschen.

Aber das Problem beim Deuten deines Traumes ist halt, dass der Andere nie alle Umstände deines Lebens kennt. Es können also immer nur Vermutungen sein, die hier geäußert werden.

Also dass du von Pia träumst, zeigt ganz klar, dass sie dir immer noch was Bedeutet, du also irgendwelche Gefühle für sie hast. Wenn dem nicht so wäre würdest du nämlich nicht von ihr träumen.

Dasselbe gilt für deine Oma. Zu ihr hast du auch eine Beziehung. Jedoch ob du gute oder negative Gefühle für deine Oma empfindest, kann man hier nicht so klar ersehen. Der Traum lässt beide Interpretationen zu. Deine Oma könnte als moralische Stütze dienen, damit du mit dieser schweren Situation klar kommst. Aber wenn du deine Oma mit solchen negativen Dingen in Verbindung bringst, könnte man auch genau das Gegenteilige daraus ableiten. Dass kannst ganz alleine du beantworten.

Da du ihr im Traum nicht helfen wolltest und auch danach einfach nur passiv da gesessen hast, würde ich so interpretieren, dass du dich langsam damit abgefunden hast, dass ihr beide nicht mehr zusammen seid und sie jetzt wieder für sich selbst verantwortlich ist. Ich würde sagen, dass der gesamte Traum sozusagen eine seelische Trennung von deiner Freundin war, die selbstverständlich immer schmerzhaft ist.

Dass du schweißgebadet aufgewacht bist, ist bei solch einem schrecklichen Traum auch kein Wunder :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBestFriendx
15.08.2016, 17:44

Zu meiner Oma verbinde ich nicht wirklich viel... Danke dir für deine Deutung :) Lg

0

Träume verarbeiten das worüber man nachdenkt oder was man macht, manchmal sind es auch ganz versteckte Gedanken. Wenn du kein Jedi oder Wahrsager bist hat es kaum was zu bedeuten, sprech sie doch mal drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träuime sind sozusagen Abgase die dein Gehirn ausstößt, wenn es Erinnerungen verarbeitet. Träume können daher Rückschlüsse auf die Psyche der träumenden Person ermöglichen, jedoch sind die wenigsten Träume von derartiger Bedeutung.

Wichtig in Träumen mit Bedeutung sind Symbole. Eine Patientin von Sigmund Freud träumte beinahe jede Nacht von weißen Wölfen, welche auf einem Baum vor ihrem Zimmerfenster saßen.

Da der Traum jede Nacht auftrat und die Symbole immer die gleichen waren: Fenster, draußen ein Baum voller Wölfe, ließen diese Träume Rückschlüsse zu und während der Therapie fand Freud heraus, dass die Patienten als sie ein kleines Kind war ihre Eltern bei animalischem Sex beobachtet hatte.

Wenn diese Traumsymbole nur einmal vorkommen, haben sie im seltensten Fall eine tiefere Bedeutung. Klingt nach einem normalen Albtraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBestFriendx
15.08.2016, 14:27

Ich hab ihn aber schon zum 2 Mal geträumt... Das macht mir sogar bischen Angst das 1 mal und dann nach ca 3 Monaten wieder

0
Kommentar von Mignon4
15.08.2016, 14:28

Die Freud'schen Traumdeutungen sollte man äußerst kritisch betrachten. Freud hat für die moderne Psychologie Herausragendes geleistet, keine Frage. Aber seine Traumdeutungsversuche sind mit Vorsicht zu genießen. :-)

0
Kommentar von xBestFriendx
15.08.2016, 14:35

Puhh😅😅 ich hab mir einen Kopf gemacht ich hatte vol das komische Gefühl als ich ihn das zweite mal geträumt hatte Danke für die Hilfe:))

1

Träume sind und bleiben Träume, nicht mehr und nicht weniger. Wissenschaftliche Traumdeutungen gibt es nicht. Es gibt nur Scharlatane, die behaupten, Träume deuten zu können. Das ist jedoch kompletter Humbug.

Ja, manchmal hat man Albträume, die man sich nicht erklären kann. Dann wacht man schweißgebadet auf. Das geht jedem Menschen so und ist völlig normal. Die Träume haben jedoch keine Bedeutung. Vergiß sie einfach. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, dass du sie einfach vermisst und diese Ungewissheit was mit ihr ist diese Träume verursacht. Manche sagen Träume wären Visionen aber das glaube ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBestFriendx
15.08.2016, 14:23

Ja ich hab zufälligerweiße auch wieder den Kontakt zu ihr aufgenommen :)

1