Frage von Zeitfeind, 32

Können Träume einen verrückt machen?

Ich hab mal gelesen , dass es mal Einen  Mann gab ,  der mal eine Nacht  als er träumen ging in einem Sarg  gefangen war und sich bis zum ausschlafen nicht aufwecken konnte . Er soll dadurch  so psychisch gestört worden sein, dass er eingewiesen wurde . Ich persönlich  hatte auch so einen ähnlichen Traum , was jedoch nur paar Sekunde anhielt (8 Stunden wären echt schon heftig .. ) Was sagt ihr dazu ?

Antwort
von SoVain123, 16

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse

Kommentar von Zeitfeind ,

Sehr Interessant .

Antwort
von Kometenstaub, 14

Kein Mensch träumt 8 Stunden. Es kommt einem nur so vor, wenn man den Traum nicht "los wird".  Es sind immer nur Sekunden, die man träumt.

Ob die Geschichte mit dem Sarg stimmt, weiß nicht...................

Antwort
von xmaspoop, 10

Man sollte einfach keine angst vor träumen haben und sich denken dass das nur "Mist" ist was unser Hirn in der Nacht produziert.
Dann passiert einem sowas auch nicht^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten