Frage von Zuckerwattemaus, 39

Können tràume dazu fùhren dass man stirbt und was hat mein traum zu bedeuten?

Ich habe getràumt ich war mit dem auto unterwegs. Es auf einer verregneten bergstrasse als mir plótzlich ein LKW entgegen kam. Ich hab nur noch die lichter gesehn. Dann bin ich vor einem licht gestanden. Ein grosses helles licht, ich weiss nicht ob ich hinein gehen wollte, aber plótzlich hat jemand 'Anna! Anna!' gerufen (dabei heisse ich gar nicht so). Ich habe mich umgedreht und bin aufgewachen...

Es heisst ja, wer tràumt dass er stirbt stirbt wirklich. Wàre ich weitergegangen, wàre ich echt gestorben?! :0

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Zuckerwattemaus,

Schau mal bitte hier:
Traum sterben

Antwort
von Honeybeee99, 8

Nein, keine Sorge. Wenn du träumst, verarbeitet dein Gehirn Erlebnisse deines Tages :) Dabei kommt oftmals komplett wirres, unsinniges Zeug raus. Ich hab mal von Dinos geträumt, ausgestorben sind sie trotzdem noch ;)

Antwort
von Vanelle, 12

Träume sind Exkremente die anfallen, während das Gehirn versucht, "Ordnung" zu schaffen.

Sie sagen absolut nichts über Zukünftiges voraus. Dafür kann man für eine Häufung "böser Träume" sorgen, wenn man ihnen eine Bedeutung gibt, die sie nicht haben.

Antwort
von xGlumi, 24

FALLS du eine ernsthafte Antwort suchst dann: Nein...

Ich hoffe aber für dich dass du die Frage nicht ernst meintest

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Doch ich mein es ernst. Ich mache so gut wie nie witze Ist das schlimm? :0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten