Frage von EdT2001, 72

Können Tattoo-Portraits in bestimmten Fällen strafbar sein?

Nehmen wir mal an, der Mann einer Frau lässt sich das Gesicht seiner Frau an ein bestimmtes Körperteil tätowieren und nach einer gewissen Zeit zerstreitet sich das Ehepaar und beide wollen sich scheiden lassen. So weit so gut, doch die Ex-Frau akzeptiert es nicht mehr, dass ihr Ex-Mann ein Portrait von ihr an sich hat. Hat die Ex-Frau nun das Recht, zu sagen er soll sich das Tattoo entfernen lassen oder kann er eine Strafe bekommen? Was hat der Mann für Rechte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gabrielstei, 33

Nein, definitiv nicht.

Die einzigen Probleme, die man bekommen kann sind bei öffentlich zur Schau gestellten verbotenen Symbolen o. Ä. (Hakenkreuz, ss - Zeichen etc.).

Bei Portraits gibt's da bestimmt keine Probleme.

Mfg

Kommentar von EdT2001 ,

Danke für die hilfreiche Antwort!

Kommentar von gabrielstei ,

Kein Ding :)

Antwort
von mariannelund, 16

denke mal das ist sein körper und er kann sich auch ne waschmaschine tättowieren lassen ob seine frau das möchte oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten