Frage von ToniKim, 30

Können Sie widerlegen, es kann keinen einheitlichen Sinn des Lebens geben, weil die Menschen Individuums sind und keine Kollektivintelligenz?

Ich verstehe nicht warum Philosophen nach einem Sinn des Lebens suchen, der auch für andere gelten soll.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KleinesWolfi, 15

Hm...

Tiere sind auch alles Individuen, und dennoch besteht ihr Sinn des Lebens darin, zu überleben und sich fortzupflanzen...

Ob es wirklich den einen Sinn des Lebens für uns Menschen gibt, weiß ich aber nicht.

Ich sag immer: "Der Sinn des Lebens ist es, seinem Leben einen Sinn zu geben!" :)

Kommentar von ToniKim ,

Sind Menschen Affen?))

Kommentar von KleinesWolfi ,

Nein, deshalb besteht ja unserer Sinn des Lebens, falls es den gibt, in mehr als nur Überleben und Fortpflanzen. ^^

Antwort
von linksgewinde, 21

Anfangs haben alle Menschen den selben Sinn, bis dann bei dem Einen oder Anderen der Unsinn überwiegt. Und Individuums nennt man Individien.

Antwort
von RandomLogics, 14

Es muss einen einheitlichen Sinn geben, da das Universum ein System ist, meiner Meinung nach sterben.

Kommentar von linksgewinde ,

Soso, Der Sinn des Lebens ist "zu sterben". Na dann ist das ja auch geklärt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten