Frage von Sarapi97, 37

Können Sie mir bitte dieses Text über wichtige Menschen korrigieren?

Hi! Ich lerne Deutsch. Können Sie mir dieses Text korrigieren? LUTHER Martin Luther ist 1483 geboren und 1546 gestorben. Er hat Theologie studiert und 1507 einen Priester geworden. Im Jahr 1510 hat er nach Rom gereist, da hat er den Verkauf von Ablassbriefen gesehen. Die Menschen gehen nicht mehr zur Beichte, denn sie die Ablassbriefen erkauften. Am 31. Oktober 1517. hat er der 95 Thesen an die Tür der Wittenbergs Kirche veröffentlicht. In seine Thesen kritisiert Luther die Kirche und die Bestechung, und ruft zur eine Diskussion auf. Papst Leo X exkommuniziert ihn. Fürst Friedrich von Sachsen gebt ihn Asyl. Hier übersetzt Luther das Neue Testament erstmals ins Deutsche, das Volk konnte jetzt die Heilige Schrift lesen und verstehen. GOETHE Johann Wolfgang von Goethe ist 1749 geboren und 1832 gestorben. Er hat Jura studiert, aber er einen stark Liebe für die Literatur gehabt. Im Jahr 1774 hat er sein Briefroman Die Leiden des jungen Werther erscheint. Es war einen Erfolg: der Roman hat keine guten Ausgang. Er hat zwei Jahren nach Italien gereist, er hat Rom, Neapel und Sizilien besucht. Kurz vor seinem Tod vollendet Goethe sein größtes Werk: den Faust. Faust ist ein Wissenschaftler, der einen Pakt mit dem Teufel schließt: seine Seele für einen jungen und erfolgreichen Mann zurückbekommen. BEETHOVEN Ludwig van Beethoven ist 1770 geboren und 1827 gestorben. Er stammt aus einer Musikerfamilie, und in seine Kindheit hat er Klavierunterricht genommen. Im Jahr 1787 hat er nach Wien gereist, denn er Mozart Schüler werden möchtet. Leider Mozart hat keine Zeit für Privatunterricht. Seit 1793 hat Beethoven viele Klaviersonaten und Konzerte komponiert. Im Jahr 1800 hat er einen Krankheit gehabt, die zum Verlust des Gehörs führen wird. 1824 vollendet er die 9. Symphonie, er völlig taub war. Seit 1985 ist das Stücke die offizielle Hymne der Europäischen Union.

Antwort
von RonnyderZweite, 13

Also hier einmal der komplette Text richtig :)

LUTHER Martin Luther ist 1483 geboren und 1546 gestorben. Er hat Theologie studiert und ist 1507  Priester geworden. Im Jahr 1510 ist er nach Rom gereist, da hat er den Verkauf von Ablassbriefen gesehen. Die Menschen gingen nicht mehr zur Beichte, denn sie die Ablassbriefen erkauften. Am 31. Oktober 1517 hat er die 95 Thesen an der Tür der Wittenbergs Kirche veröffentlicht. In seine Thesen kritisiert Luther die Kirche und die Bestechung und ruft zu einer Diskussion auf. Papst Leo X exkommuniziert ihn. Fürst Friedrich von Sachsen gibt ihm Asyl. Hier übersetzt Luther das Neue Testament erstmals ins Deutsche, das Volk konnte jetzt die Heilige Schrift lesen und verstehen. GOETHE Johann Wolfgang von Goethe ist 1749 geboren und 1832 gestorben. Er hat Jura studiert, aber er eine starke Liebe für die Literatur gehabt. Im Jahr 1774 hat er sein Briefroman "Die Leiden des jungen Werther" veröffentlicht. Es war ein Erfolg: der Roman hat keine guten Ausgang. Er ist zwei Jahre nach Italien gereist, er hat Rom, Neapel und Sizilien besucht. Kurz vor seinem Tod vollendete Goethe sein größtes Werk: den Faust. Faust ist ein Wissenschaftler, der einen Pakt mit dem Teufel schließt: seine Seele für einen jungen und erfolgreichen Mann zurückbekommt. BEETHOVEN Ludwig van Beethoven ist 1770 geboren und 1827 gestorben. Er stammt aus einer Musikerfamilie, und in seiner Kindheit hat er Klavierunterricht genommen. Im Jahr 1787 ist er nach Wien gereist, denn er wollte Mozart Schüler werden. Leider hatte Mozart keine Zeit für Privatunterricht. Seit 1793 hat Beethoven viele Klaviersonaten und Konzerte komponiert. Im Jahr 1800 hatte er einen Krankheit, die zum Verlust des Gehörs geführt hat. 1824 vollendet er die 9. Symphonie, als er völlig taub war. Seit 1985 ist das Stück die offizielle Hymne der Europäischen Union.

Was mir beim durchlesen auffällt, ist, dass du häufig "hat" mit "ist" verwechselst und der Satzbau ist auch ausbaufähig. Ansonsten nicht schlecht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten