Frage von Angelina746, 135

Können sie mich zwingen in der WG wohnen zu bleiben?

Guten Morgen❤️Ich war 2015 im Sommer in einer Klinik auf der psychomatik Station für Jugendliche wegen meine Bulimie der Klinikaufenthalt war auch sehr erfolgreich! Hatte am Anfang Rückfälle aber hat jeder .. Seid dem erbreche ich nicht mehr ! Bin auch sehr stolz darauf! Am 4.1 gehe ich wieder in die Klinik aber nicht wegen meiner Bulimie sondern weil ich viel weine und es mir psychisch nicht gut geht .. Die Klinik sagte aber ich MUSS in eine therapeutische WG sagten sie damals schon .. Könnten mich damals aber nicht zwingen. Naja jz. Wenn ich aufgenommen werde MUSS ich in die WG danach & ich will eigentlich gar nicht aber ich brauche den Klinikaufenthalt.. Nach der Klinik würde ich vllt sogar paar Wochen in dieser therapeutische Wohngruppe wohnen bleiben da die aok das angeblich nicht zahlen würde aber wenn ich die WG versuche & nach Wochen raus will dürfen sie mich zwingen? Ich liebe mein Zuhause und will nicht weg! Aber dürfen sie mich dann in der WG ZWINgen dort wohnen zu bleiben? Ich bin 15 werde im April 16 

Antwort
von Sanja2, 26

ob du in eine therapeutische WG sollst oder nicht entscheiden in der Regel deine Eltern. Die müssen nämlich ihr Einverständnis dazu geben. Sollten deine Eltern das nicht wollen und das Jugendamt ist der Überzeugung, dass nur das gut und richtig für dich ist und ohne diese WG dein kindeswohl gefährdet wäre, dann muss das Jugendamt vor Gericht gehen. Dort müsste deinen Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht und wahrscheinlich sogar die gesundheitliche Sorge entzogen werden. Nur so ginge ein Zwang in eine therapeutische WG. Letztendlich wird dich aber keine TWG aufnehmen, wenn du nicht mitarbeiten willst.

Aber stell dir doch mal die Frage warum die Fachkräfte glauben, dass das der richtige Weg für dich ist. Normalerweise wird so was empfohlen, wenn das heimische Umfeld den Jugendlichen darin unterstützt krank zu sein. Das muss nicht boshaft sein, sondern oft können Eltern oder Freunde unbewusst und in bester Absicht genau das Falsche machen. Du scheinst ja schon viele Versuche unternommen zu haben dein Problem in den Griff zu bekommen. Du scheinst auch immer wieder Erfolge dabei zu haben. Aber sobald der Alltag wieder einkehrt geht es dir wieder schlechter.

Antwort
von pilot350, 90

Wer soll dich wie, wozu, zu was zwingen und aus welchem grund? 

Kommentar von Angelina746 ,

Tut mir leid die Frage ist blöd gelaufen hab eine neue gestellt vllt willst du ja mal vorbeischauen 😊

Antwort
von Wiggum34, 66

Wenn es um dein Wohlergehen geht: ja.

Warum wirst du denn zu einer WG gezwungen und wie sieht deine Alternative aus?

Kommentar von Angelina746 ,

Tut mir leid die Frage ist blöd gelaufen hab eine neue gestellt vllt willst du ja mal vorbeischauen da geht es ins Detail 😭

Antwort
von mathe4ever, 59

Vielleicht solltest du deine Frage etwas genauer beschreiben. Wer sind "sie"? Was für eine WG? usw.

Kommentar von Angelina746 ,

Tut mir wirklich leid die Frage ist schief gelaufen hab eine neue Frage mit mehr Details 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community