Frage von Austria20, 74

Können sie mich zwingen eine Beruf zu machen trotz mein Hautprobleme, obwohl ich 2 mal Vorstellungsgespräch bekommen, eure Meinung?

Hey,

Als erste möchte ich euch Bescheid geben, dass ich Grammatik Problemen haben und schwerhörig bin, dass ihr euch nicht wundern.

Kuze Zusammenfassung:

Nach der Schule habe ich im BBW BVB gemacht, damit ich verschiedene Berufe testen kann. Am Ende waren die Ausbilder im Büro zufrieden und ich soll Ausbildung als Büokraft machen. Aber Arbeitamt will das ich nochmal BVB machen soll. Aber BBW haben nein gesagt und ich soll Ausbidung als Bürokraft machen.

Ich habe meine Abschlussprüfung mit 3,5 geschaft. Nach der Ausbildung war ich 2 mal in der Maßnahme. Ich habe veschiedene Paktikum gemacht, aber kein Einstellung.

Ich habe bis jetzt über 200 Bewerbungen geschrieben und war 15 mal zum Vorstellugsgespräch. Am ende habe ich nur Absagen bekommen.

Ich war mal im Bundestamt zum Vorstellungsgespräch. Im Februar habe ich Absage bekommen. Meine Eltern haben dort an der Zentrale Bundestamt geschrieben, dass ich was anderes machen z.b. Archiv und Daten erfassen.

Der Chef findet den Idee gut und er versucht mich in der Aussenstelle einsetzen. Er hat mir gesagt, dass ich auf diese Stelle bewerben soll. Er hatt mit seine Kolegen gereden und sie soll mich zum Vorstellugsgespräch einladen.

Wenn ich eine Einladung bekommen, soll ich ihm bescheid geben.

Meine Schwester hat mit ihr Nachbar unterrhalten über mich. E arbeitet bei Landesamt. Er will ganze versuchen mit einzusetzen, wenn bei Bundesamt nicht klappt.

Arbeitamt hat mir gesagt, dass ich keine Umschuung oder neue Ausbildung darf. Ich darf erst eine neue Ausbildung oder Umschulung, wenn ich gearbeit hätte. Ich habe seit der Ausbildung nur Absagen bekommen und nur Praktikum. Ich wollte mal eine andere Beruf wie Gartenbau oder Tierheime probieren.

Dann habe ich on BBW nur 2 Woche 2 mal eine kurze Maßnahme bekommen. Ich habe letzte Woche angefangen und geht bis diese Woche am Freitag.

Ich habe mich bei Amazon bworben und 2 Stunde späterr bin ich eingeladen zum Vorstellungsgespräch. Er ist in 3 Wochen. Ich weißt nicht, ob Amazon bisschen Büro ist.

Sie haben nur 1 mal geschaut und dann sagt sie mir, dass ich Hauswirtschaft bei Altenpflege machen soll. Ich habe Hautprobleme auch mit Handschuhe kriege ich Hautprobleme. Ich will nicht im Altenpflege. Ich will was mit Gartenbau probieren. Sie sagt nein, ich soll Hauswirtschaft machen.

Seitdem bin ich unsicher. Ich will warten auf Vorstellungsgespräch bei Bundestamt und bei Vorstllungsgespräch bei Amazon. Aber eine Sei will ich was Gartenbau machen. Aber inn der Maßnahme zwingt mich zum Altenpflege zu arbeite. Obwohl bis Freitag schluss ist. Ich hab letzte Woche angefangen und geht bis zum Freitag.

Ich will von eure Rat wissen.

Können sie mich zwingen eine Beruf zu machen trotz mein Hautprobleme, obwohl ich 2 mal Vorstellungsgespräch bekommen, eure Meinung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Angelstar19, 17

Hey, was sind das für Komische Menschen die dich beraten? Niemand kann dich erzwingen irgendetwas zu machen. es ist allein deine Entscheidung und dein leben. Das ist genau das was mich auch Stört das hier in Deutschland hat man einfach kein eigenes leben weil jeder sich in dein leben einmischt und dir sagt was du machen musst. Wenn du Hautprobleme hast dann empfehle ich dir nicht ins Altenpflege zu gehen weil du dort immer mit desinfektionsmitteln zu tun hast. wenn du unbedingt ins gartenpflege gehen willst dann mach das auch und lass dir nicht einreden, es ist dein leben und deine Zukunft. versuch endlich klartext zu reden und sagt deutlich nein das ist nicht das was du machen willst

lg

Kommentar von Austria20 ,

Das  habe  ich  zu oft  gesagt.  Ich habe  mit  meinen  Eltern  erzählt.  Am  dieses  Freitag also  in 4 Tage  ist  Maßnahmen  Schluss. Ich  ignoriert  das einfach.  Ausserdem  habe ich  vorstellungsgespräche.

Danke  , dass  du  mich  Mut  gemacht  hat. Dasist  auch  meine Entscheidung. ;)

Kommentar von Angelstar19 ,

Kein problem, immer wieder gerne! ich kenne das auch habe auch die Erfahrung gemacht aber ich habe deutlich klartext geredet und deutlich gesagt was ich wirklich machen will.

lg

Kommentar von Austria20 ,

Meine Eltern  und  meine  Schwester  haben  auch  gesagt, dass  ich  nicht  reinreden  soll.  Ich  soll  bis  am Freitag  ignoriert.  Meine Freundin  aus der  Ausbildung  hatte mir erzählt.  Sie  War dort  und  sie  dort  aufgehört,  weil  sie  nicht  gefallen  lassen. Ausserdem  ich  frage mich  auch was  für  komische  leute  sind  . Ich  bin  misstrauisch.  Wahrscheinlich  mischen  sie  jede  gehörlose  und  schwerhörig  Menschen  ein.  Auch  wenn ich  schwerhörig  bin,  bin ich  nicht  bescheuert.  Ich  bin  ein  misstrautsicher  Mensch. 

Antwort
von pferdefanisa, 22

Niemand kann dich zu irgendetwas zwingen. wenn du diesen Beruf nicht erlernen möchtest ist es dein gutes recht dir einen anderen Beruf auszusuchen den du toll findest. Wenn deine Kontaktperson vom Arbeitsamt weiter Probleme macht sprich mit deinen Eltern darüber und schau ob du einen anderen Sachbearbeiter bekommen kannst.. das geht mal gar ned dich zu iwas zu zwingen.. setzt dich durch für dein glück.(: ich drück dir die Daumen für die Vorstellungsgespräche.! und frag doch ob du mal ein Praktikum in Sachen Gartenbau machen darfst..(:

Antwort
von Sciffo, 46

dass du schwerhörig bist, stört uns hier nicht  :-)

auch bei der gartenarbeit musst du handschuhe tragen.. wieso kannst du keine handschuhe tragen und hast du ein attest vom arzt darüber?

Kommentar von Austria20 ,

Ja habe ich. Ich war letzte Woche in Hautarzt, als meine Hande die Haut entzündet sind. Weil ich zu viel Spülmittel bekommen hat.

Ich habe Handschuhe getragen. Da war meine Hande zu feucht. Wenn man 8 Stunden putzen z.b.

Kommentar von Sciffo ,

die entzündung geht ja i-wann vorüber... "zuviel spülmittel" lässt sich mit handschuhen vermeiden.. verstehe das ganze i-wie nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community