Frage von Luissl, 65

Können sich viren so verbreiten?

Hallo hab mir eine neue Lampe gekauft, als ich sie auspackte, hab ich dort einen rotbraunen Fleck gesehen. Nicht groß. Hab ihn kurzerhand mit einem Staubtuch weggewischt. Danach bin ich mit dem Tuch über meine restlichen Möbel. Ich dachte mir jetzt nur: Mist, wenn das jetzt Blut war... Vielleicht infiziert mit hiv oder Hepatitis... Damit bin ich ja jetzt über all meine Möbel. Danach hab ich den Lappen zur anderen Wäsche in die Waschmaschine bei 30grad. Muss ich bedenken haben, das meine Möbel bzw. Wäsche infiziert sein könnte? Ich bin sowieso schon so neurotisch...

Antwort
von Reanne, 29

30 Grad reichen da nicht, müßte schon 95-100 Grad sein, wqenn die Viecher beseitigt werden sollen. Aber mach Dich mal nicht bange. Solange Du keine offenen Wunden damit berührst, wird da nichts passieren.

Antwort
von FeeGoToCof, 37

Man kann Möbel oder Wäsche nicht infizieren, allenfalls kontaminieren.

Was Deine Neurose betrifft:

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.

Antwort
von noname68, 33

wenn du deinen letzten satz an den anfang gestellt hättest, müsste man sich um eine antowrt keine gedanken machen, da du sie quasi schon selbst gegeben hast.


Antwort
von CmdrData, 22

Du könntest deine Wohnung anzünden!?Oder das alles schnell vergessen.(Also ich bin für anzünden)

Antwort
von BaLuLu20122, 22

Aids kannst du nicht von getrockneten Blut bekommen.

Antwort
von RaptorPhone, 43

Zieh die sachen erstmal nicht an, dan lasse diese untersuchen.

Kommentar von FeeGoToCof ,

Klar, vor allem den 3x2m großen Kleiderschrank...unbedingt untersuchen lassen ;)

Kommentar von RaptorPhone ,

Achso da waren auch Möbel...sry

Kommentar von FeeGoToCof ,

@RaptorPhone...erkennst Du Ironie?

Kommentar von Luissl ,

Wo denn untersuchen lassen?

Kommentar von RaptorPhone ,

Keine Ahnung. guck im Internet oder Frag irgendwo.

Kommentar von RaptorPhone ,

ne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten