Frage von DerGeraet15, 27

Können sich nur Stammzellen teilen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Adamantan, 16

Nein. Die meisten Zellen können sich teilen, bei Stammzellen ist aber noch nicht festgelegt, zu welchem Gewebe sie sich mal entwickeln werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Stammzelle

Alles klar?

Kommentar von DerGeraet15 ,

Ich denke es ist so: Wenn gewebsZellen sterben ersetzen die Stammzellen diese

Kommentar von Adamantan ,

Nein, jedenfalls nicht unbedingt

Kommentar von DerGeraet15 ,

Also dann verdoppeln sich die Zellen des bestimmten Gewebes. Wann kommen dann die Stammzellen ins Spiel?

Antwort
von Wunnewuwu, 13

Natürlich!

Eine Stammzelle ist eine Zelle, die in andere Zelltypen differenziert und dadurch unterschiedliche Aufgaben erfüllt. Die ersten Zellen, die sich nach der Zygote beispielsweiße entwickeln sind totipotente Stammzelle, aus denen ein ganzer Organismus entsteht. Wie soll das geschehen, wenn sie sich nicht teilt?

LG

Kommentar von Wunnewuwu ,

Ah! Und jetzt lese ich das Wörtchen "nur". :-D

Fast jede Zelle kann sich teilen. Ausnahmen sind z.B. Keimzellen, die aufgrund der Meiose lediglich die Aufgabe der Befruchtung übernehmen sollen. Einige Zellen überdauern in einem Stadium, in dem sie sich auch nicht mehr teilen. Das betrifft aber nur manche Zelltypen, z.B. Muskelzellen.

Antwort
von Siggy, 10

Auch andere Zellen teilen sich, nur wird z.B. aus einer Leberzelle wieder eine Leberzelle, was bei Stammzellen nicht der Fall ist.

Antwort
von ThomasJNewton, 6

Nein, auch Bakterien und Krebszellen und viele andere.

Antwort
von GanMar, 13

Nein, Wenn das nämlich so wäre, gäbe es keine Wundheilung, wie wir sie jedes Mal erleben, wenn wir uns beispielsweise in den Finger schneiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten