Frage von Wahchintonka, 27

Können sich nur die Beschränkten beleidigt und in ihrer Würde verletzt fühlen, während die Weisen Beleidigungen jeglicher Art nicht beachten.?

Der Weise wird z.b. von jemanden beschimpft: "Du Dummkopf, du A....loch oder du Idiot"...Danach fragt sich der Weise: "Bin ich das?...Nein!"...Und die Sache ist für ihn erledigt, während der Einfaltspinsel sich ärgert, mit einer anderen Beleidigung zurückschießt oder sogar eine Anzeige erstattet. Oder noch schlimmer: handgreiflich gegenüber dem Beleidiger wird. Wobei Intelligente nicht zwangsläufig auch weise sind

Antwort
von hallohallohiho, 17

Es kommt wie du gesagt hast auf die Person an

Antwort
von laurent1709, 16

also ich kenne es nur umgekehrt

Kommentar von Wahchintonka ,

wie umgekehrt? dass du handgreiflich wirst, z.b.?

Kommentar von laurent1709 ,

Nein ich meine: Die Beschränkten kann man nicht beleidigen und die Intellektuellen werden nicht beleidigt wozu auch

Kommentar von Wahchintonka ,

Um sie zu ärgern, wie das Beleidigungen so beabsichtigen. Noch nie den Ausdruck "Fachidiot" gehört? 

Kommentar von FelinasDemons ,

Das der Weise handgreiflich wird,und der "Einfallspinsel" schnell damit abschließt.

Kommentar von laurent1709 ,

Hast Du jemals davon gehört, dass ein "Weise" handgreiflich werden kann ich nie

Antwort
von FelinasDemons, 10

Und was genau ist jetzt deine Frage?
Irgendwie hast du dir die selbst beantwortet.

Kommentar von Wahchintonka ,

ich kann mich ja auch irren

Kommentar von FelinasDemons ,

Ach so. Ich denke,deine Aussage stimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten