Frage von naatttiiii0302, 61

können sich menschen durch liebe ändern?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe, 59
  • Du stellst da eine sehr fundamentale Frage zu einem komplexen Thema mit psychologischer, naturwissenschaftlicher und philosophischer Tiefe. 
  • Zunächst einmal verändert sich ein Mensch permanent, denn jedes neue Erlebnis, jede neue Erfahrung, jede getroffene Entscheidung verändern unser Wissen und wir handeln immer aufgrund all dessen, was wir zur Zeit wissen und bisher im Leben erfahren haben. Manchmal verläuft ein Tag ohne entscheidende neue Erfahrungen und der Mensch wird sich dann nur wenig verändern, manchmal erleben wir aber Dinge, die uns geradezu drastisch verändern: Geburt und Tod von uns Nahestehenden, Krankheiten, Erfolge, Verluste, auch Umzug, neuer Job, neue Bekannte verändern uns mitunter recht stark. Mit Veränderung ist hier zum Beispiel gemeint, was einem wichtig ist, welche Stellung man zu bestimmten Themen bezieht, wie man auf andere Personen reagiert und so weiter.
  • In einem gewissen Rahmen kann man diese Veränderungen auch absichtlich herbeiführen. Darauf beruhen z.B. all die Coaching-Seminare und auch viele andere Fortbildungen, ebenso wie Reisen, Urlaub, Literatur einen verändern kann, weil all das Wissen schafft, Fertigkeiten herausbildet und Fähigkeiten fördert.
  • Inwieweit ändert sich aber der Charakter eines Menschen -- und das wird der Fokus deiner Frage gewesen sein, oder? Im allgemeinen verändert sich der Charakter eines Menschen nur sehr, sehr wenig. Ein großer Teil ist angeboren, ein wichtigere Teil durch die allerersten Lebensjahre geprägt und nur ein kleiner Teil durch spätere Schulung und Erfahrung noch veränderbar. Man kann wohl lernen, sich und sein Verhalten besser zu kontrollieren, aber was tief in einem drin ist, wird man kaum verändern, sondern eben höchstens zu beherrschen lernen. Die Persönlichkeitsstruktur, z.B. im Sinne der "Big Five"-Merkmale, ist durchaus einer gewissen Weiterentwicklung unterworfen und Menschen können ihre Persönlichkeit in einem gewissen Rahmen verändern, aber ganz grundsätzlich wird ein Mensch sich als Erwachsener nicht mehr ändern.
  • Partnerschaftliche Liebe, aber vor allem auch Geburten von Kindern und Mutterliebe, verändern uns natürlich in dem Sinne, als dass neue Prioritäten gesetzt werden, gerade mit Kindern wahnsinnig viele neue Erfahrungen hinzukommen. Partnerschaftliche Liebe kann Geborgenheit und Sicherheit bieten, kann in einigen Fällen dem Leben einen ganz neuen Sinn geben und je stärker und unbekannter diese Erfahrungen für den Betroffenen sind, desto stärker kann er sich durch sie auch weiterentwickeln und verändern.
  • Wenn ich deine Frage mal so konkret und individuell wie möglich auffasse, so glaube ich nicht, dass Verlieben aus einem Menschen mit echten Charakterschwächen plötzlich einen tollen Menschen werden lässt. Frisch verliebt hat man immer das Gefühl "alles ist möglich, wir schaffen das", aber die Ernüchterung setzt im allgemeinen früh genug ein und man erkennt, dass eben auch Liebe keine Berge versetzen kann. Jemand der zum Beispiel zu Gewalttäigkeit, zu Drogen, zu völliger Unzuverlässigkeit neigt, wird im Regelfall nur versuchen, der Liebe wegen sein Verhalten zu ändern, nicht aber seine Persönlichkeit verändern. Das wäre zu viel erwartet und genau das ist auch immer wieder der Grund für herbe Enttäuschungen.
  • Bei der Partnersuche sollte man darauf achten, dass man gut zusammenpasst und den Charakter des anderen mag. Man sollte niemals darauf spekulieren, den anderen grundlegend zu verändern, sondern man sollte den Menschen wollen, in den man sich verliebt hat. Liebe allein genügt eben leider nicht und wenn Inkompatibilitäten offensichtlich werden, dann muss man notfalls eben auch auch die Konsequenzen ziehen. Ansichten und Wertvorstellungen, Charakter, Chemie und Wellenlänge sind Facetten eines Menschen, die kaum veränderlich sind, sondern die einfach passen müssen. 

Liebe bedeutet, denn anderen so anzunehmen, wie er ist. Wenn er sich verändern müsste, um zu passen, dann passt er halt einfach nicht.

Antwort
von PicaPica, 52

Grundsätzlich stimme ich myliebling zu, aber ich denke, wenn jemand der das bisher nicht in seiner Gänze erleben durfte, die Erfahrung macht, Liebe zu bekommen, dass dieser Mensch u. U. evtl. erstmalig in seinem Leben ein Grundvertrauen aufbaut und das ändert einen schon. Grundlegende Erfahrungen können Menschen verändern, indem sie ihre Ansichten verändern können und sie daraufhin mehr o. weniger bereit sind, an sich zu arbeiten, auch wenn der Grundcharakter wohl gleich bleibt. Naja, siehe Antwort von myliebling.

Expertenantwort
von Majumate, Community-Experte für Liebe, 39

Hallo, 

eine 180 Grad Wendung wird nicht drin sein, wenn du das meinst. Kleinere Veränderungen sind immer möglich. Die Voraussetzung dafür ist natürlich, dass diese Person das auch wirklich will. 

Nur wozu will man jemanden stärker verändern? Wenn man beispielsweise eine Beziehung eingeht, dann macht man das ja nicht unter der Voraussetzung, dass man sich denjenigen zurecht biegt, wie man ihn gerade so braucht. Eventuell kann man an Kleinigkeiten Veränderungen vornehmen  - beispielsweise, wenn er ständig seine Socken überall herum liegen oder die Zahnpastatube offen lässt. Vorausgesetzt natürlich, dass es einen selbst stört. 

Wenn man es aber mit größeren Problemen zu tun hat, dann sollte man sich vorher überlegen, ob eine Beziehung überhaupt Sinn macht. ZB, wenn man es mit einer richtig aggressiven Person zu tun hat. Diese kann man in der Regel nicht ändern, es würde viel mehr einer Therapie bedürfen. 

Kurz gesagt - Kleinigkeiten kann man am Partner verändern, wenn er bereit dazu ist. Große Veränderung, wie zB Aggressivität, Spielsucht, etc kann man allein mit Liebe nicht therapieren. 

Lg 

Antwort
von Hildily, 51

Der Mensch kann sich ständig ändern...auch durch Liebe. Kann sein, dass dann aus einem bisherigen scheinbaren Eisklotz ein emotionalerer Mensch wird. Das sind aber dann alles keine fixen Eigenschaften, wie gesagt, es kann sich dauernd ändern - muss aber nicht. lg

Antwort
von MrNaas, 43

Das ist sicherlich möglich, aber noch öfter kommt es wohl vor dass Menschen meinen sie könnten jemand anderen ändern was dann nicht funktioniert.

Antwort
von Daniel079, 42

Ich habe mein Verhalten geändert in gewissen Maßen aber nicht meinen Charakter. Den Charakter für die falsche aufzugeben ist nicht unbedingt klug ;)

Antwort
von myliebling, 50

Liebe ändert keinen Menschen im Charakter. Aber es beeinflusst manchmal sein Verhalten

Antwort
von sahov, 36

Dass sich Menschen durch Liebe ändern können sieht man wunderbar an Eltern ;)

Antwort
von Fred4u2, 31

Selbstverständlich verändern sich Menschen durch Hass und Liebe. Hass verbittert und erzeugt neuen Hass. Die Liebe dagegen: "Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf, wo doch das prophetische Reden aufhören wird und das Zungenreden aufhören wird und die Erkenntnis aufhören wird. Denn unser Wissen ist Stückwerk und unser prophetisches Reden ist Stückwerk. Wenn aber kommen wird das Vollkommene, so wird das Stückwerk aufhören. Als ich ein Kind war, da redete ich wie ein Kind und dachte wie ein Kind und war klug wie ein Kind; als ich aber ein Mann wurde, tat ich ab, was kindlich war. Wir sehen jetzt durch einen Spiegel ein dunkles Bild; dann aber von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich stückweise; dann aber werde ich erkennen, wie ich erkannt bin. Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen." aus 1.Korinther Kapitel 13 im neuen Testament  

Antwort
von robi187, 35

kranhafte liebe oder gesunde liebe?

was meinst du denn?

eigenliebe?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten