Frage von schokimensch, 37

Können sich Gefühle auch zurückentwickeln?

Wenn man in jemanden verliebt ist,ist es möglich dass man nach ca. 1 monat keine Gefühle mehr für die person hat?

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 37

Dann hättest Du dich sehr schnell verliebt. Und das kommt vor, das man sehr schnell Gefühle für eine Person entwickelt. 

Übrigens, http://www.paradisi.de/Freizeit\_und\_Erholung/Liebe\_und\_Partnerschaft/Verlieb... das ist alles dasselbe, nur mit anderem Namen. 

Was ich Dir verlinkt habe ist ein ''beweis'' dafür, das man Gefühle für jemand entwickelt und es dann nennt, wie oben beschreiben.

Verknallt zu sein klingt etwas heftiger, nach >Bumm Situation<. Verliebt zu sein hingegen klingt etwas zärtlicher.

Und ja, so schnell wie Gefühle entstanden sind, so schnell können sie zurück gehen. Es gibt auch die Bezeichnung >Strohfeuer< und das heißt, das es sehr schnell brennt aber auch so schnell wieder verlöscht.


Antwort
von pbheu, 32

liebe und verliebt sein sind zwei paar schuhe.

zur liebe gehört, dass man sich gut kennt, die seelen zusammenpassen, etc.

verliebt ist man schnell mal, da sieht man jemand und hat "herzklopfen" (hat meine mama immer gesagt)...hormome werden ausgeschüttet, die brille färbt sich rosarot und das denkvermögen ist arg eingeschränkt.

das hat die natur so vorbereitet, damit unter den fürchterlicsten bedingungen immer mal wieder ein beilschlaf zustandekommt (und es hat geholfen, ausgestorben sind wir ja bisher noch nicht)

dass das bei näherer betrachtung plötzlich alles gar nicht mehr so toll ist, ist ein weit verbreitetes phänomen.

in deinem fall, wenn man von einem monat ausgeht, hast du glück, manche merken das erst nach 10 jahren - wenns zu spät ist :-)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 12

Sicherlich ist es durchaus möglich dass sich Gefühle ebenso schnell wie sie entstanden sind auch wieder zurückentwickeln können. Unter Umständen kann das aber auch erst nach einer längeren Zeit geschehen. Die Ursachen dafür können allerdings auch sehr vielfältiger Natur sein und keineswegs nur darin zu sehen sein, das die daran beteiligten Protagonisten zu unreif für eine ernsthafte Beziehung sind. Diverse ernsthafte Beziehungsprobleme bewirken in der Regel das gleiche.

Antwort
von General78, 35

das kann durchaus auch nicht mal 1 Monat dauern.am anfang schiessen die gefühle grad so durch den körper und am anderen tag kann alles vorbei sein!

Antwort
von slolu, 31

Ja, das ist der erste Rausch der die Person der Begierde sozusagen vergöttlicht ;) Ist sie dann nicht was du hoffst ist die Enttäuschung umso größer. ..

Antwort
von Geographie91, 27

Kann schon nach 1 Monat vergangen sein. Kommt drauf an. Bei Familie z.B hält es sogar ein lebenslang. 

Antwort
von cristelmettigel, 29

ja, das ist oft so.

Antwort
von littleteenie, 30

ja ich denke schon

Kommentar von schokimensch ,

Es kann sich dann aber schon wieder ändern, oder? (ich meine dass man dann doch wieder Gefühle für die Person hat)

Kommentar von littleteenie ,

mhh jaa das kann schon sein, aber ich denke entweder sind sie da und bleiben lange oder sie gehen und dann können es schon noch Gefühle sein aber villeicht nicht mehr so starke wie am anfang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten