Können sich Fische und Garnelen an Austern verletzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich nehme mal an, du willst Austernschalen in dein Aquarium legen, denn lebende Austern kannst du ja, weil es Meerwasserbewohner sind, nicht in einem Süßwasser-AQ halten. Oder hast du ein Meerwasser-AQ und möchtest dort diese Tiere vergesellschaften?

Bei einem Meerwasser-AQ kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Aber auch in ein Süßwasser-AQ solltest du keine Austernschalen einbringen. In so einem AQ löst sich Kalk aus den Schalen, dadurch wird das Wasser aufgehärtet. Dabei kommt es natürlich auf die Art deiner Fische und Garnelen an. Hast du Fische, die hartes Wasser brauchen (die meisten Zwerggarnelen sind da eher sehr anpassungsfähig, obwohl sie natürlich auch Kalk im Wasser brauchen) und dein Wasser wäre sehr weich, dann könnten Austernschalen eine gute und hilfreiche Sache sein.

Kommt also tatsächlich auf das individuelle AQ und seinen Besatz an.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaborIgel
20.08.2016, 22:22

Ok vielen Dank :) Ich möchte sie als Demo benutzen und meine Fische sind alle recht anpassungsfähig... Mit regelmäßigen Wasserwechseln kann man den Kalkgehalt doch aber im Griff behalten oder? Wenn man einfach aller paar Wochen/ Monate nen 50%igen WW macht oder lieg ich da falsch?

0

Was möchtest Du wissen?