Können rattenbabys thc abbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jedes Tier mit Niere und Leber ist fähig THC abzubauen.

AUCH KATZEN, das ist das größte Ammenmärchen was im Internet umhergeht, das Katzen kein THC abbauen könnten. DOCH können sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tiere haben wie Menschen ein sog. "Endocannabinoidsystem". Lies ein wenig darüber. (Wikipedia).

Möglicherweise gelangst Du dann (auch) zu dem Schluss, dass exogen zugeführter Cannabis wie ein Schlüssel in das Schloss namens Endocannabinoidsystem greifen kann und nicht langfristig schädigt, sondern - wie sag ich`s richtig? - das "Immunsystem (positiv) moduliert."

Deine Rattenbabys sind nicht "geschädigt", im Sinne von "die haben einen an der Waffel".
Das trifft eher auf den Rauchbläser zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

[Ps: es geht hier um die ratten, nicht darum was für freunde ich habe]

Ich haffe, das WAREN deine Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von therealvcrest
10.02.2016, 21:30

Nein auch wenn die aktion für mich gar nicht klar geht, es sind meine freunde und die brauchen jemanden wie mich der sie von weiteren so dummen aktionen abhält

0

Was möchtest Du wissen?