Können privatunis wirklich prüfungswiederholungen mehr als 3 mal anbieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich klingt das sehr merkwürdig und vor allem danach, als wollte die Uni Abschlüsse um jeden Preis erzielen.

Natürlich gibt es auch an staatlichen Unis die Möglichkeit, eine nicht angetretene Prüfung etwa unter Vorlage eines ärztlichen Attests zu wiederholen oder unter bestimmten Härtefallregelungen vielleicht auch mehr als die drei üblichen Prüfungsversuche zu erhalten.

Wie das geregelt ist, steht im Landeshochschulgesetz des jeweiligen Bundeslandes und in den Prüfungsordnungen der Uni.

Was mir bei deinen Erzählungen etwas Bauchschmerzen macht (sollte das tatsächlich gehäuft so auftreten, wie von dir beschrieben), ist die mögliche Regelmäßigkeit solcher Sonderregelungen und die unklaren Verhältnisse von Prüfungsbedingungen.

Eine Prüfung im Café? Das dürfte eigentlich nicht vorkommen. Zum einen sind dort die Bedingungen durch die Störgeräusche absolut schlecht, zum anderen sind in so einem Umfeld Vertraulichkeit und Datenschutz nicht gewährleistet.

Da ich mal davon ausgehe, dass unter diesen Bedingungen wahrscheinlich niemand durchfällt (eine vergeigte Prüfung im Cafe wäre juristisch aber sowas von anfechtbar), gibt es wahrscheinlich auch kaum Beschwerden von Studierendenseite. Das Problem ist aber: Unter solchen fast beliebigen Bedingungen ist eine Gleichbehandlung der Studierenden nicht mehr gewährleistet - und wo jemand profitiert, verliert auch jemand anderes.

Wenn dir sowas noch öfter in deinem Studium auffällt und du nicht mehr davon ausgehst, dass es sich um Einzelfälle handelt, dann würde ich mal mit der Studierendenvertretung sprechen und/oder dem/der Studiendekan/in.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilesForever
07.10.2016, 17:19

Aber erst wenn ich fertig bin, sonst wäre ich ja dumm ;) 

0

Das hört sich sehr bedenklich an. Für manches mag es eine gute Erklärung geben (rückwirkend gestrichen = Krankmeldung?), aber in Summe ...??

Das ist nach meiner Kenntnis nicht Standard an deutschen staatlichen Hochschulen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das gibts auch an staatlichen Unis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?