Frage von heliosh, 19

Können Pflanzen Phenobarbital aufnehmen?

Meine Freigänger-Katze bekommt wegen epileptischen Anfällen Phenobarbital. Laut Pharmakokinetik werden davon 25% unverändert über den Urin ausgeschieden. Da ich in einem Bio-Weinbaugebiet wohne, mache ich mir etwas sorgen, dass der Wirkstoff über den Urin in die Weintrauben gerät. Ist das möglich?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medikamente, 12

Ja, Pflanzen können Phenobarbital aufnehmen. Es wird aber auch in der Natur nach einigen Wochen durch Pflanzen & Mikroorganismen abgebaut.

dass der Wirkstoff über den Urin in die Weintrauben gerät. Ist das möglich?

Das ist möglich, aber in nur so geringen Konzentrationen, dass das niemanden stört. Und erst Recht keine Wirkung entfalten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community