Frage von ratsuchend1995, 35

können nichten erben auch wenn sie im testament nicht erwähnt sind,sondern nur die Urenkel?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kabbes69, 21

Als Nichte bist du nicht erbberechtigt, wenn du nicht im Testament erwähnt wirst. Als Kind oder Enkel des Verstorbenen würde dir evtl. ein Pflichtteil zustehen. Das Testament ist zu erfüllen, da es der Wunsch des Verstorbenen war.  

Expertenantwort
von ichweisnix, Community-Experte für Erbe, 16

Jain.

Wenn sich aus den Testament keine Erben mehr ergeben, weil diese verstorben sind oder ausgeschlagen haben, dann greift die gesetzliche Erbfolge, in welcher auch die Nichten vorkommen. Dazu müßten alle Abkömmlinge des Erblassers, der verbindende Elternteil und dessen verbindenens Kind tot sein oder ausgeschlagen haben.

Antwort
von webya, 18

nein, dann können sie natürlich nicht erben.

Antwort
von brido, 6

Nein, da kein Pflichtteilanspruch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community