Frage von juliavoo, 22

Können Nebenwirkungen der Pille dauernd anhalten?

Ich habe gewisse Schmerzen (Schwindel, Übelkeit - ohne Erbrechen), Sehschwäche, Kopfschmerzen).

Nehme die Pille seit bisschen über 6 Monate, könnten es Nebenwirkungen sein? Ist es möglich, dass die Nebenwirkungen überhaupt nicht verschwinden?

Hatte diese Symptome wie oben beschrieben, vor der Pille auch schon manchmal, nur nicht so stark.

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von beangato, 14

ungewöhnlich starke Kopfschmerzen oder Verschlechterung einer Migräne,
teilweiser oder kompletter Sehverlust oder Doppeltsehen, undeutliche
Sprache oder Probleme beim Sprechen, Schwindel oder Ohnmacht, Schwäche oder Taubheit in einem Körperteil.

http://www.jenapharm.de/verhuetung/pille_co/zyklus-mit-pille/risiken-nebenwirkun...

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 14

könnten es Nebenwirkungen sein?

Ja könnte sein.

Ist es möglich, dass die Nebenwirkungen überhaupt nicht verschwinden?

Klar. Du nimmst die Pille ja schließlich auch weiterhin. Macht also nur Sinn.

Du musst in dich hineinhören und für dich entscheiden. Was ist das Beste für dich?

Ich jedenfalls habe mich nach jahrelanger Einnahme bewusst gegen die Pille entschieden und bin nun glücklicher.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von paolita, 4

Ja, können sie. Ich habe die Pille jahrelang genommen und hatte auch viele Jahre Nebenwirkungen! .

Du kannst die Pille wechseln und dann aber möglicherweise andere Nebenwirkungen bekommen oder hormonfrei verhüten, was genau so sicher ist und eben keine Nebenwirkungen hat

Ich hab mich für die letztere Variante entschieden (verhüte mit dem cyclotest mywway) und habe die Entscheidung nie bereut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten