Frage von comesticus, 144

Können Möbel mehrere Tage in einer kalten, trockenen Garage gelagert werden?

Gestern wurde unser Schlafzimmer von IKEA in 54 Paketen geliefert. Das Zimmer selbst ist noch nicht vollständig renoviert - wir können also erst acht Tage nach Lieferung der Möbel mit der Montage starten.

Als Interimslösung haben wir die Möbelpakete auf eine Folie in die Garage gelegt. Die Garage ist trocken, keine Feuchtigkeit dringt dort durch Boden oder Wand. In den letzten 15 Jahren fiel dort die Temperatur auch niemals unter 0°C.

Können wir die Möbel dort eine Woche bedenkenlos lagern, oder müssen wir mit Schäden durch Luftfeuchtigkeit oder Kälte rechnen?

Aktuell schwankt die Außentemperatur bei uns zwischen -1°C und 9°C, dabei ist es bewölkt mit vereinzelten Schauern.

Antwort
von Repwf, 139

Meine Möbel standen Umzugs bedingt 3 Monate über Winter in der Garage - ohne Probleme!

Allerdings trocken und gut durchlüftet! 

Antwort
von SirKurt, 85

"Ohne Probleme" würde ich ehrlich gesagt nicht sagen. Wir haben umzugsbedingt gerade sehr viel draußen. Selbst das Auto verkraftet das nicht sonderlich gut (Elektro), wenn's draußen ohne Garage steht - sind über Nacht mal eben 10 km weniger drauf, das ist schon ärgerlich. Werkzeug hatten wir für eine Woche in der Scheune stehen, dann fielen die Temperaturen und der Schlagbohrer springt nicht mehr an ... das andere Werkzeug hat's überlebt. Also ich will damit nur ausdrücken, dass ich das nicht riskieren würde. Wenn man es richtig gut lüftet und vielleicht die Stellplätze ändert usw. ... vielleicht klappt das dann. Aber will man's riskieren? Ich hätte direkt zu einem Store geliefert (so was wie http://www.box4you.ch beispielsweise) und dort gewartet. Hab ich 1x gemacht, allerdings musste ich mit dem Shop vereinbaren, dass mich der Fahrer anruft, damit ich vor Ort bin. Hab ihm 10 Euro gegeben und er hat mir sogar beim Reintragen geholfen. Für mich war's perfekt und danach wurde es dort abgeholt für den Umzug ins Haus. Fand ich ne praktische Lösung. Ist für euch natürlich jetzt nicht mehr möglich, oder?

Antwort
von hardty, 123

Hallo comesticus, ohne Probleme kannst Du die Möbel in einer trockenen Garage lagern. Ich empfehle Dir Zwischenräume zu den einzelnen Paketen zu lassen. Sollte Dein Zimmer oder Wohnung fertig gestellt sein, so lagere bitte das Mobiliar so eingepackt wie es ist mal einen Tag in dem Raum wo es aufgestellt werden soll, damit es die Raumtemperatur annehmen kann und  sich nicht verzieht. Das ist sicher machbar.  Viel Freude mit Deinen neuen Möbeln  hardty

Antwort
von LGWatson, 109

So lang die trocken ist müsste es für einige Tage gehen. Aber trotzdem sollest du die Möbel abdecken und nicht wochenlang in der Garage lagern

Antwort
von alphonso, 87

Wenn die Möbel per Lkw aus Rumänien oder sonst woher zum Möbelhaus transportiert werden, sind sie im Winter auch über Tage niedrigen Temperaturen ausgesetzt. Sicherheitshalber solltest du die Kartons später langsam auf Temperatur bringen, also einen Tag im unbeheizten Zimmer unausgepackt stehen lassen, damit die Luftfeuchtigkeit des warmen Raumes nicht an dem möbeln kondensiert.

Antwort
von ciubacka, 99

Sollte keine Probleme bereiten. Die Einzelteile möglichst luftig, also auf Abstand zueinander lagern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community