Frage von DerCumboot03, 61

Können mich meine Eltern zwingen mit auf ein Elterngespräch zuhehen?

Wegen meinem Verhalten wollen meine Eltern ein Gespräch mit meiner Klassenlehrerin aber ich will nicht mitgehen können mich meine Eltern zwingen?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 27

Ich finde es zumindest eine gute Idee, dass sie dich dabei haben wollen. Es soll schließlich nicht über deinen Kopf hinweg über dich gesprochen werden.
Wenn du dich aber absolut dagegen sträubst, werden sie dich sicher nicht an den Haaren dorthin schleifen.

Antwort
von marenka111, 16

Ja, da musst du mit und solltest das auch in deinem Interesse Du sollst ja hören, was der Lehrer sagt und da gegebenenfalls deine Lehren draus ziehen. Du gehst nicht wegen deine Eltern zur Schule, es ist nur ihre Pflicht dafür zu sorgen, dass du lernst und einmal in der Lage bist, einen Beruf zu lernen und überhaupt allein im Leben klar zu kommen. Das muss dir doch einleuchten, sonst kannst du einem echt leid tun.

Antwort
von Messkreisfehler, 22

Solange Du unter 18 bist haben deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht über dich. Das heisst sie entscheiden wann Du dich wo aufzuhalten hast. Wenn sie wollen das Du mitkommst dann hast Du da mitzugehen.

Antwort
von BiggerMama, 15

An Deiner Stelle würde ich mitgehen. Willst Du, dass sich Deine Eltern im Verein mit der Klassenlehrerin über Dich das Maul zerreißen?

Ich denke, dass es Deine Eltern und auch die Klassenlehrerin gut mit Dir meinen. Trotzdem gibt es bestimmt einige Dinge, die der oder die eine oder andere in den "falschen Hals" gekriegt haben. Das kannst Du nur richtigstellen, wenn Du dabei bist.

Kann es sein, dass Du störrisch bist, eben so ein richtig renitenter Teenager? Warum willst Du Dich weigern? Probleme gemeinsam besprechen und nicht über den Kopf eines anderen hinweg etwas bereden oder sogar entscheiden ist eine gute Sache. Das solltest Du Dir auch für später merken.

Dass Dich Deine Eltern dabei haben wollen, zeigt, dass sie Dich ernst nehmen.

Antwort
von FrageAntwo, 7

Ja.Deine Eltern haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht das heißt sie können deine Anwesenheit dort verlangen.

Antwort
von Sanja2, 13

und warum willst du nicht. Ist doch besser dabei zu sein. Dann kannst du selbst erzählen was los ist und ggf. mit eintscheiden.

Antwort
von 716167, 27

Ja, sie können dich zwingen. Geht ja immerhin um dein Verhalten.

Antwort
von Lauraakabee, 28

Ne eigentlich ja nicht. Es ist ja deine Entscheidung.
Außer du MUSST dringend dabei sein.

Kommentar von DerCumboot03 ,

Nein eigentlich  nicht muss ich das nicht aber meine eltern wollen das halt

Antwort
von eyrehead2016, 17

Sie haben das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Wenn die sagen, du sollst mit kommen. Dann kommst du auch mit.

Antwort
von Malavatica, 8

Es geht um dich. Also solltest du auch mitgehen. 

Oder es wird halt ohne dich entschieden, ohne dass du dich dazu äußern kannst. 

Den Kopf in den Sand stecken bringt dich im Leben nicht weiter. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten