Frage von selina161215, 109

Können mich meine Eltern zeigen mich zu wiegen?

Hallo,
Meine Eltern bzw meine Mutter findet mich zu dick, macht ständig dumme Bemerkungen und zwingt mich auf die Waage zu gehen.
Ich bin zwar nicht schlank aber wirklich fett bin ich auch nicht. Ich ernähre mich gesund und treibe auch Sport, aber ihr reicht das nicht.
Momentan bin ich ziemlich zufrieden mit meinem Körper und fühle mich auch sehr wohl.
Jetzt zu meiner Frage/n:
Darf meine Mutter mich zwingen auf die Waage zu gehen?
Darf sie mir auch drohen das sie mir mein Handy ect. Wegnimmt wenn ich es nicht tue?

Antwort
von DumbledoreWoW, 56

Ob sie es "darf"? Ja sie ist deine Mutter.

Ob es richtig ist ? Nein.
Ob es vertretbar ist? Schwer zu sagen. Solltest du wirklich übergewichtig sein, heißt einen BMI von über 25 haben (kg/m^2) dann wären ihre Bedenken verständlich. Da du sagst du isst richtig und treibst Sport solltest du in dem Fall auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und es abklären.
Falls dem nicht so ist was deiner Schilderung entspräche dann würde ich dir empfehlen mal mit ihr darüber zu reden dass du dich verletzt fühlst wenn sie so etwas von dir verlangt und du selber über sein Äußeres entscheiden kannst und willst!

Leider sitzt sie letztendlich am längeren Hebel... Wenn sie nicht einsichtig ist kannst du nicht Wirklich dagegen vorgehen.

Antwort
von kuchenschachtel, 65

Nein! Versuch dich nicht von deiner Mutter beeinflussen zu lassen, wenn du mit deinem Körper zufrieden bist ist das super! Es gibt so viele menschen die unzufrieden mit sich sind...

Antwort
von asker04, 43

Sie darf es schon aber richtig ist es nicht rede dpch mal mit ihr darüber und sag ihr dass du doch wohlfühlst und dass sie dich so anzeptieren soll wie du bist

Antwort
von schwarzerkicker, 23

Nein das darf sie nicht. Sie soll lieber froh sein, dass du gesund bist und ne normale Figur hast und nicht an Magersucht oder Bulimie erkrankt bist !!

Also lass dich nicht verrückt machen. Mollige sind eh die süßeren Menschen :D

Kommentar von selina161215 ,

Hahaha das muss ich mir merken :D

Kommentar von tanztrainer1 ,

Da ist schon etwas dran: sind eben nicht so zickig, wie manche ganz Dünnen. Mein Sohn nennt die immer "Zickendraht"

Antwort
von tanztrainer1, 16

Was trägst Du denn für eine Kleidergröße?

Solange Du nicht so etwas wie 3XL brauchst, ist doch alles in Ordnung.

Vor allem, weil Du Dich ja wohl fühlst! Und lass Dich nicht verunsichern!

Kommentar von selina161215 ,

Kommt drauf an, in Blusen meistens L weil ich eine große oberweite habe. Aber sonst M

Kommentar von tanztrainer1 ,

Dann ist doch alles Bestens. Deine Mutter soll sich nicht so haben! Muss ja nicht jeder ein BMW sein (Brett mit Warzen)

Kommentar von tanztrainer1 ,

Laut BMI galt ich auch als Übergewichtig, hatte aber die gleiche Kleidergröße wie eine Freundin, die etwa 15 kg weniger wog als ich. Wegen meiner muskulöseren Oberarme brauchte ich eben auch hin und wieder bei Blusen usw. eine Nummer größer, ich machte damals Leistungssport. 

Das Gewicht sagt nicht immer alles, eher das Maßband!

Antwort
von Kasumix, 42

Such dir ein paar Fakten / Links aus dem Internet und halt sie ihr vor die Nase!

A la: was passiert, wenn... so gerät man in ein gestörtes Verhältnis zum Essen... etc.

Und dann frag sie, ob sie lieber eine Tochter hätte, die Magersucht bekommt...

Antwort
von dasadi, 42

Nein, darf sie nicht.

Antwort
von MarkusBoehm, 50

stelle dich doch einfach auf die wage aber spätestens beim abnehmen würde ich dann nichtmehr mitspielen :)

Antwort
von Healzlolrofl, 51

Sag ihr einfach "Akzeptiere mich so wie ich bin, Mama."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community