Frage von MakaveliTupac, 74

Können mich meine Eltern ohne weiteres rausschmeissen?

Also meine Eltern möchten mich rausschmeissen bin gerade mal 16 und sie sagen sie gehen zum Jugendamt und so und erzählen dann dass ich nie geschlagen worden bin was aber überhaupt nicht stimmt. Ich hab zwar keine Beweise aber wenn ich mich an Momente errinere wo ich geschlagen worden bin muss ich einfach weinen.. Bin wie gesagt 16 geh zur Schule und meine Eltern sagen dass ich in den nächsten Tagen rausfliege... Bin ein Junge

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hertajess, 7

116 111

Das ist die europaweite kostenlose Telefonnummer wenn Gewalt gegen Minderjährige stattfindet. Sie ist kostenlos und funktioniert in ganz Europa ohne Vorwahl. Nutze sie. Da sitzen kompetente Menschen die Dich gut beraten können. 

Natürlich können Deine Eltern träumen wovon sie wollen. Sie sind ja erwachsen. Und gerne zeigt ihnen das Leben welche Bedeutung es hat erwachsen zu sein. Unter anderem nämlich Verantwortung für eigene Entscheidungen zu übernehmen. 

In Deinem Fall bedeutet es: 

Sie haben Dich freiwillig in die Welt gesetzt. Damit haben sie sich bereit erklärt für Dich so lange Verantwortung zu übernehmen bis Du auf eigenen Beinen stehst. Sie haben sich verpflichtet Dich zu erziehen und Fürsorge für Dich zu übernehmen. Steht so im Grundgesetz. Das soll unsere Verfassung sein. 

Wenn sie nun also meinen sie können ihre Verantwortung und ihre Pflicht Dir gegenüber auf die Allgemeinheit abschieben

auch dann ist es ihre persönliche freie Entscheidung. Es gibt manche bis reichlich Regeln die ihnen helfen zu verstehen dass die Verweigerung von Verantwortung durchaus mit Auflagen verbunden ist in diesem unserem Staat. 

Der Themenbereich muss Dich nicht näher interessieren. Sie werden es früh genug erfahren wenn Du die Nummer nutzt. 

Für Dich ist wesentlich zu verstehen dass Du Rechte hast. 

Weiter ist für Dich wichtig zu verstehen dass Du unter 18 Jahren ein Anrecht auf Hilfe durch das Jugendamt hast. Bezüglich der Beweisführung bespreche Dich mit den kompetenten Menschen unter der Nummer. 

Das Jugendamt hat viele Möglichkeiten das Wohl von Minderjährigen zu ermöglichen. Es kommt hier immer auf den Einzelfall an. Auch da kannst Du Dich mit den kompetenten Ehrenamtlichen besprechen. 

Nutze also zuerst die Nummer. Dann bist Du angemessen vorbereitet und kannst den für Dich besten Hilfsweg schnellstmöglich beschreiten. 

Ich wünsche Dir ein besseres 2016 ))))

Antwort
von Rockige, 33

Ein Teil deiner Fragen dreht sich doch um das Thema "ich will weg, ich will ausziehen".

Also, lass alles ruhig auf dich zukommen und freu dich darüber falls du tatsächlich woanders unterkommen kannst (und wenns erst mal ein Jugendheim wäre - wobei, auch dort gibts strikte Regeln etc)

Kommentar von MakaveliTupac ,

Komm ich nixht in eine WG das wäre das beste für mich

Kommentar von Rockige ,

Es kommt auf die Möglichkeiten in deiner Gegend an. Das Jugendamt kann nur zur Verfügung stellen was da ist.

Und selbst wenn es eine WG (also Wohngruppe) wäre, selbst wenn es eine Art Außenwohngruppe wäre, so wärt ihr betreut durch Erzieher etc die sich darum kümmern für euch da zu sein, alles Mögliche zu regeln, zu organisieren, zu verwalten.

Außenwohngruppen bzw. eigene Wohnungen durch das Jugendamt,... Was ich im Laufe meines Lebens so gesehen habe war folgendermaßen aufgebaut: Normales Jugendwohnheim, unterteilt in verschiedene Wohngruppen. Wenn der Jugendliche alt genug und reif/ verständig/ selbständig genug war, konnte je nach gegebener Wohnraummöglichkeit darüber nachgedacht werden diesem Jugendlichen die Chance auf die Außenwohngruppe oder eigene Wohnung zu geben. All dies jedoch im jeweiligen Umfang dennoch betreut durch Ansprechpartner die in regelmäßigen Abständen nach dem Rechten sahen.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Danke für deine Hilfe :) denkst du dass meine Eltern Probleme kriegen wenn das Jugendamt weiss das sie ihre Kinder sxhon immer geschlagen haben

Kommentar von blauerbaron ,

ja ich denk deine Eltern bekommen dann Probleme!

Antwort
von Asereht1998, 22

Soweit ich weiß müssen sie nachvollziehbare Gründe vorlegen und dürfen dich nicht ohne weiteres rausschmeißen
Sie brauchen zb eine Unterkunft und Pflege etc für dich

Antwort
von Heidrun1962a, 8

Dann müssen deine Eltern das mit finanzieren. Werden sie das machen? Billig ist das nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten