Frage von Franzyxoxo, 72

Können Menschen die sehr verschieden sind zusammen bleiben?

Mein Freund und ich führen seit einem Monat eine Fernbeziehung. Immer wenn ich ihn besuche merke ich wie verschieden wir eigentlich sind und das verunsichert mich ziemlich.. ich weiß einfach nicht ob wir zusammen bleiben können. Ich bin ein sehr ruhiger Mensch und er ist eher so ein Mensch der das Extreme mag, ich glaube das er irgendwann total von mir gelangweilt ist.. was soll ich tun? Ich bin so verzweifelt..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voruebergehend, 17

Können Menschen die sehr verschieden sind zusammen bleiben?

Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran. Ich beziehe mich jetzt nicht direkt auf dich, sondern sage es erstmal allgemein.

Es kommt natürlich darauf an, WIE verschieden man ist und wie wichtig diese Dinge eigentlich sind. Wenn ich abends lieber eine Flasche Sekt trinken und alleine bei Gutefrage Fragen beantworten will und nebenbei auf Lautstärke 100 irgendwelche House-Lieder laufen, während mein Freund lieber irgendwelche Spiele zockt, dann sind wir in diesem Punkt erstmal verschieden. Er mag weder Sekt, noch House, noch Gutefrage. Ich will alleine sein, und PC-Spiele sind auch doof. Allerdings geht es hierbei ja nur um EINEN ABEND. Deshalb ist das nicht schlimm.

Wenn es aber um Dinge wie Kinder, Haus bauen und lauter sowas geht, dann würde ich eine Beziehung schnell beenden, wenn mein Partner unterschiedliche Vorstellungen hat. Bringt ja nichts, wenn ich mich sterilisieren lassen will und er spart schon für das Familienauto mit 7 Sitzen!

Ich habe mit meinem Freund auch schon S-E-H-R oft diskutiert. Weil ich ihn nach einer Diskussion dann auch nicht mehr sehen will, haue ich dann auch ab und bin nicht mehr erreichbar und so weiter. Wenn ich mal zurückdenke - wie oft wollte ich schon Schluss machen, weil mich seine kack Meinung ankotzt?! Naja, aber so ist das. Ich habs nicht gemacht, weil wir dann schon lange zusammen waren, und jetzt wohnen wir auch noch zusammen, weshalb man dann (meiner Meinung nach) einen größeren Grund bräuchte.

JEDOCH, und jetzt kommt das, was für dich relevant ist: wenn ich schon am Anfang der Beziehung Dinge gesehen hätte, die mich stark stören (stark stören heißt bei mir nicht, dass es auch relevante Dinge sind, die andere nachvollziehen könnten :D), dann hätte ich am Anfang die Beziehung dann auch beendet. Also als Beispiel (was gleich keiner wird nachvollziehen können): wenn ich anfangs schon gewusst hätte, dass mein Freund BLIND ist für Stellen in der Wohnung, die geputzt werden müssen, und dass er offenbar auch keine Ahnung vom Putzen hat. Das hätte mich damals schon genervt. Jetzt wäre es blöd, deswegen Schluss zu machen und ich bringe es ihm bei.

Die Gestaltung eines Tages / Abends / Wochenendes / Urlaubs ist für mich eher kompliziert, wenn man verschieden ist. Dein Freund will dann vielleicht Bunjee-Springen gehen, während du lieber 5 Sterne Hotel mit Wellness willst. Das kann man vielleicht ein mal aus Liebe mitmachen, aber nicht für immer. Vor allem in der Fernbeziehung finde ich, sollte er Partner für einen perfekt sein. Eine Fernbeziehung erfordert immer mehr Mühe, mehr Liebe, mehr Verzicht. Wieso das auf sich nehmen, wenn der Typ am anderen Ende Deutschlands eh nicht 100% für dich passt? Dann würde ich es eher beenden. Zumal ihr ja noch nicht lange zusammen seid, oder? Dann ist es "ja noch nicht so schlimm".

Zumal die Tatsache, dass er eher "der Extreme" ist und du sehr ruhig ja nicht nur die Programmgestaltung beeinflusst. Ich denke, dass Leute wie er dann auch nicht verstehen können, wenn man mal alleine sein will, mal schweigt, verträumt aus dem Fenster guckt, oder bei Kritik härter getroffen ist (ich weiß nicht, ob du so bist, könnte aber ja sein).

Kann ja sein, dass jemand schon mal eine gut funktionierende Beziehung a la "Gegensätze ziehen sich an" hatte. Für mich wäre das allerdings nichts. Und vor allem nicht, wenn der Typ dann nicht mal bei mir wohnt. Eine Fernbeziehung würde ich nur für den auf mich nehmen, der für mich perfekt erscheint.

Antwort
von DesThatguFr, 23

Natürlich kann das funktionieren :), wenn ihr euch mögt und ihr euch sehr gut miteinander versteht, dann ist es ja total egal ob es Unterschiede gibt oder nicht. Wenn dir die Zeit, die du mit ihm verbringst Spaß macht und anscheinend ist ihm es egal, dass du ein ruhiger Mensch bist, sonst wäre er ja nicht mit dir zusammen. Deine Unsicherheit ist aus meiner Sicht schon bisschen verständlich aber mach dir keine Sorgen ;) ich hoffe ich konnte weiterhelfen LG #D

Antwort
von Ostsee1982, 16

Können Menschen die sehr verschieden sind zusammen bleiben?

Definitiv nein. Das mag vielleicht noch in Teeniebeziehungen funktionieren aber nicht wenn es darum geht sich gemeinsam eine Zukunft aufzubauen, zu heiraten, Familiengründung etc.

Antwort
von Lupo10, 36

Seid ihr dann auch erst seit einem Monat zusammen oder habt ihr halt jetzt seit einem Monat eine Fernbeziehung?

Man sagt ja immer Gegensätze ziehen sich an. :)

Mein Freund und ich sind auch in sehr vielen Sachen ziemlich unterschiedlich, sind aber jetzt fast schon 5 Jahre zusammen.

Lass es doch einfach auf dich zukommen. Wenn du im Moment glücklich bist, gibt es doch auch keinen Grund Schluss zu machen. ;)

Kommentar von Franzyxoxo ,

Eine Woche nachdem er umgezogen ist sind wir zusammen gekommen, schon doof :D

Kommentar von Lupo10 ,

Hmm ok, das ist ja überhaupt gar keine Zeit. Finde es schade das du dir dann jetzt schon Gedanken über sowas machst. Schau doch einfach was die Zeit bringt, vielleicht weißt du in ein/zwei Monaten schon mehr. :)

Antwort
von Kasumix, 26

Anfangs mag es interessant sein... irgendwann passt es dann vllt nicht mehr und was bleibt? Verschwendete Jahre...

Es kann funktionieren, es muss aber nicht.

Klar, du kannst dir hier Meinungen einholen... Erfahrungen von Anderen.

Dann: ich glaubte mal dran und sage nun: nein - passt nicht.

Letzten Endes zählt eure Situation... eure Charaktere... dein Bauchgefühl ;)

Viel Glück ^^

Antwort
von Puckiducki, 32

Mein Freund und ich sind ebenfalls von Grund auf verschieden, aber heute auf den Tag genau 2,5 Jahre zusammen. Es kommt drauf an was ihr aus der Beziehung macht.

Antwort
von KleinesWolfi, 15

Fernbeziehungen sind generell eine schwierige Sachen...

Es kann funktionieren, da man sich ja auf diese Weise gegenseitig ergänzt, muss aber nicht, wenn ihr ZU verschieden seid... müsst ihr einfach mal selber schauen, ob ihr so glücklich seid oder nicht. :)

Antwort
von KeinName2606, 17

Für mich würde die Konstellation nicht gehen. Der eine langweilt sich und der andere wird gezwungen zu Aktivitäten, auf die er keinen Bock hat...

Antwort
von Glueckskeks01, 15

Vielleicht sieht er dich aber auch als Ruhepol, den er braucht.

Antwort
von mimi142001, 21

Du machst Probleme wo keine sind
Hab Freude und Spaß
Wenn ihr so verschieden seid ist doch super das ergänzt sich doch gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten