Können Menschen die keine Sprache beherrschen überhaupt denken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist ziemlich schwierig, einen Menschen zu finden, der keine Sprache beherrscht. Sprachkenntnisse können einrosten, aber für gewöhnlich lernt jeder (gesunde) Mensch mindestens eine Sprache. 

Dass ein Mensch gar keine Sprache lernt, passiert eigentlich nur, wenn er als Baby/Kind jahrelang isoliert oder ignoriert wurde. In seltenen Fällen kann es passieren, dass ein Kind dann auch Jahre später keine Sprache beherrscht, und oftmals ist es dann so, dass auch keine Sprache mehr fließend erlernt werden kann (außer einzelne Wörter und kürzere Sätze). 

Trotzdem kann wohl jeder Mensch denken. Selbst Babys erkennen ja schon sehr viele Dinge wieder und sind an vielen Dingen interessiert – auch wenn ihr Denken nicht so "komplex" wie das eines älteren Kindes oder eines Erwachsenen ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ford Prefect hat eine spannende Gegentheorie:

Menschen reden deshalb unausgesetzt,
weil sonst ihr Gehirn anfangen würde zu arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und wie: ohne Worte, in Bilder und Symbolen.

Susan Schaller: A Man Without Words.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Die denken dann halt in Bildern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Menschen die nicht stumm sind und keine Sprache gelernt haben . Und denken könnte man auch ,ich meine wer denkt den in sprach form??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung