Können meine Eltern mich rausschmeißen ( genauere Beschreibung unten)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke, reden ist immer noch das Beste: bitte um ein Gespräch mit deiner Mutter unter vier Augen. Erläutere ihr das ganze nochmal in Ruhe und versuche, deinen Stiefvater aus dem Gespräch herauszuhalten (Beispiel.: "aber ... hat gesagt, dass er ..."). Und ich würde (wie hier schon genannt) ihr versuchen ein Angebot zu machen: Miete erhöhen, deine Möbel dürfen noch bleiben, aber du schläfst bei ´nem Kumpel, etc.

Falls du nicht komplett untendurch bei ihr bist, wird sie sich bestimmt auf irgendetwas einlassen, bist ja schließlich ihr Kind. Falls sie allerdings zu sehr unter seiner Fuchtel steht, sehe ich da schwarz, weil sie dich rein rechtlich rausschmeissen darf. Dann würde ich abwarten, bis sie tatsächlich die Polizei ruft, und mich dann aber vor deren eintreffen verziehen. Wer will schon von denen raus begleitet werden?!

Alles Gute und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ist das Datum festgelegt?

Vermieten Deine Eltern anschließend?
Hast Du die Frist schriftlich (Eure Beziehung scheint gestört zu sein - wenn Du nicht persönlich um 2 Wochen "Fristverlängerung" bitten kannst)?
Bekommst Du bzw. Deine Eltern für Dich Gelder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipicacuaner1
12.09.2016, 13:12

Nein die wollen renovieren und in mein Zimmer soll dann ein Kinoraum. Meine Eltern bekommen monatlich 150€ von mir. Und haben bis vor 2 Monaten noch 190€ Kindergeld bekommen. 

0

Das musst du schon mit deiner Mutter klären, aber sie können das. Du bist 20 und hast deine Ausbildung abgeschlossen - deine Mutter hat ihre Pflicht erfüllt und kann von dir verlangen ihr Haus/ Wohnung zu verlassen. Zur Not kann sie auch die Polizei rufen, wenn du nicht gehen willst.

Aber manchmal hilft auch einfach eine Erklärung und eine nette Bitte bei der Mama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipicacuaner1
12.09.2016, 12:27

hab ich des Öfteren probiert. Wo würde ich den hingehen wenn ich kein Geld hab ? 

0

Achja ich bin 20 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du volljährig bist, können Dich Deine Eltern ohne Wenn und Aber rauswerfen. Ihre Fürsorgepflicht ist beendet.

Und Du kannst mit Deinem Berufsabschluss auch selbst Geld verdienen.

Du kannst ja wegen den 2 Wochen mit Deinen Eltern verhandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 20 Jahren führst du dein eigenes Leben... Klar kann sie dich rausschmeisen das solltest du mit ihr persöhnlich klären....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise durfen sie dich nicht einfach so raus schmeißen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipicacuaner1
12.09.2016, 12:23

Wenn das stimmt wer es gut. Will mich ja hier nicht einnisten oder Hotel Namen haben. Will aber auch nicht hunderte von Euros ausgeben weill ich ins Hotel muss. 

0

Nun...ich bezweifle das Sie dich rausschmeißen werden, da Sie deine Eltern sind und ich bin mir sicher das Sie deine Situation verstehen werden und außerdem hast du es selbst gesagt es sind nur 2 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipicacuaner1
12.09.2016, 12:28

Doch leider ist es so ... 

0

zahlst du Miete? stehst du in einem Mietvertrag?

wenn nicht und du bist 18 hat deine Ma ihre Pflicht erfüllt

Ich meine ist es wirklich unmöglich den monatsende abzuwarten? kann es deine ma nicht mehr erwarten dich lozuwerden oder was xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ipicacuaner1
12.09.2016, 12:25

150 € Kostgeld leider kein Mietvertrag oder ähnliches.  Mein Stiefvater ist da die treibende Kraft. Alles etwas verstrickt hier ... 

Heißt auf deutsch. Sie kann mich dir nichts mir nichts auf die Straße setzen ? 

0

Was möchtest Du wissen?