Können Mäuse tollwut haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Taschenkristall

Ob die Maus Tollwut hatte oder nicht, du solltest auf jeden Fall damit schnellstmöglich zum Arzt gehen, denn in den Mündern von Lebewesen egal ob Mensch oder Tier leben standartmäßig Bakterien die, wenn bei einem Biss zu schlimmen Entzündungen führen können wenn man das ganze unterschätzt und sich nicht rechtzeitig behandeln lässt, kann eine chirurgische Wundreinigung mit tiefen Narben in Folge oder sogar eine Amputation des betroffenen Körperteils nötig werden.

Sprich deine Tollwutbefürchtung dann am besten beim Arzt an, bei Tollwut kann man nachträglich impfen, dann besteht keine Gefahr mehr aber nur wenn man es rechtzeitig macht.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine gefährliche Sache, ich würde direkt mal zum Arzt fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zum Arzt gehen, er kann Dich vorsichtshalber impfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tollwut gilt in Deutschland seit 2008 als ausgerottet.

Ich denke nicht, dass es gefährlich war. Tetanus Impfung wirst du sicher haben, oder?

Aber sollte sich an der Wunde etwas entzünden würde ich beim Arzt vorbei gehen.

Ansonsten desinfizieren, Pflaster und morgen gucken wie es aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung