Frage von Zebrata, 244

Können Lehrer denn gar nichts für sich behalten!?

Hey :)

Ich (18/w) bin gestern im Unterricht bei einem Vortrag umgekippt. Das passiert mir öfters. Niedriger Blutdruck, ungünstige Ernährung, Eisenmangel, und und und... Heute wusste natürlich jeder Lehrer Bescheid und es kotzt mich einfach nur noch an, dass mich deswegen alle anschauen und immer versuchen mich zu kontrollieren 😒 Warum hat er es bloß so verbreitet?? Ist doch nichts dabei, bei diesem Wetter!! Will er mich fertig machen? 😔

Danke für Antworten 💚

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SunKing33, 49

Die Lehrer sind rechtlich verpflichtet, sich um Dein Wohl zu kümmern. Sie dürfen so etwas nicht für sich behalten, denn jeder Lehrer kann es mit Dir zu tun bekommen (Pausen-Aufsicht).

Wenn Du ein Risiko hast, umzukippen, müssen die Lehrer darauf achten, ob Du schwankst, damit Sie z.B. einer möglichen schweren Verletzung, die bei einem unglücklichen Sturz entstehen kann, vorbeugen können.

Wenn Du weißt, dass Du durch ungünstige Ernährung (und anderes) Deine Gesundheit gefährdest, warum änderst Du nichts daran?

Wichtig! Wenn die Schule das Risiko für Deine Gesundheit nicht auffangen kann, wird sie Dich suspendieren, um Dir die Möglichkeit zu geben, gesund zu werden.

Falls es nicht nur an fehlender Sorgfalt bei der Essensauswahl liegen sollte, sondern Du ein richtiges Ernährungsprobloem haben solltest (z.B. Anorexie, Bulimie) brauchst Du dringend fachlich qualifizierte Hilfe!

Alles Gute!

Antwort
von rotreginak02, 65

Ich gehe eher davon aus, dass sich der Lehrer Sorgen gemacht hat und daher die anderen informiert hat.

Ausserdem kann es auch durch andere Schüler verbreitet worden sein.

Wenn dich das so sehr stört, so sprich mit den betreffenden Personen, dass du das in Zukunft nicht möchtest.

Antwort
von Zakalwe, 67

 Ist doch nichts dabei, bei diesem Wetter!!

Auch bei diesem Wetter ist das nicht normal.

Will er mich fertig machen?

Das scheinst du ganz alleine in Angriff zu nehmen:

 Das passiert mir öfters. Niedriger Blutdruck, ungünstige Ernährung, Eisenmangel, und und und...

Vor allem gegen die ungünstige Ernährung kannst du etwas tun, ansonsten kann man das auch beim Arzt abklären lassen.

Aber Hauptsache, sich über den Lehrer aufregen. Der wollte wohl nur sicher stellen, dass alle Bescheid wissen, um schneller reagieren zu können, wenn dir das wieder passiert.

Antwort
von YStoll, 49

Wenn du umkippst kannst du dich beim Sturz ernsthaft verletzen.

Wenn dein Gesicht auf eine Tischkante schlägt sind leicht mal ein paar Zähne draußen oder die Nase ist gebrochen.
Wenn du hart aufschlägst kann es sogar zu einer Gehirnerschütterung kommen.

Für einen Lehrer ist es ein großer Schock wenn plötzlich einer seiner Schutzbefohlenen in Ohnmacht fällt.
Da ist es nur gut, wenn er schnell handeln kann und weiß was Sache ist.
Vor allem, wenn das kein Einzelfall war.

Er hätte es Lehrern, die dich nicht unterrichten natürlich nicht erzählen müssen.

Aber es war bestimmt keine böse Absicht seinerseits dabei.

In spätestens zwei Wochen wird keiner mehr darüber sprechen, dann gibt es andere Themen.
Lass die Situation einfach so wie sie ist, was er getan hat kannst du nicht umkehren.

Falls du damit nicht ruhig schlafen kannst frag ihn selbst.

Antwort
von henzy71, 47

Erstens: Umkippen ist nicht normal!!!!! Die Wetterlage spielt da keine Rolle. Wenn jemand umkippt, dann ist das eine Ausnahme und damit weg von dem was normal ist!!

Zweitens: Auch wenn du glaubst selber eine Diagnose stellen zu können (wobei ich das lieber einem Mediziner überlassen würde) kann die Ursache ganz woanders liegen und das solltest du nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Drittens: auch wenn du schon volljärig bist haben die Lehrer in der Schule eine Verantwortung dir gegenüber. Damit begäbe er sich zumindest in die Grauzone der Stafbarkeit, wenn er den Vorfall für sich behielte.

Viertens: Warum unterstellst du deinem Lehrer, dass er dich fertig machen will?

Gruß

Henzy

Antwort
von herakles3000, 55

Es ist was dabei den der Lehrer weiß ja nicht was los war oder ist. Kümmere dich um die Richtige Ernährung und den Eisenmangel kannst du mit verschrieben  Medikamenten vom Arzt Ausgleichern.Außerdem woher willst du wissen das das der Lehrer war und nicht deine Mietschüler aber extra kontrollieren must du dich nicht lassen machen klar das das zu weit geht, selbst gegen den niedriegen blutdruck gibt es medikamente wen es dir verschrieben wird.

Kommentar von Everklever ,

Vollkommen richtig!

Aber eine Frage bleibt: Sind die Schüler inzwischen so knapp, dass die Schulen auf Mietschüler zurückgreifen müssen? Werden die wenigstens nach Mindestlohn bezahlt? Welche Voraussetzungen müssen die erfüllen?

Kommentar von herakles3000 ,

Das ist der Teil der zu weit geht den es  kann ja niemand was dagegen machen und das kann man sich auch verbitten was man auch sollte gibt es das´dann das Problem weiter hat der Lehrer ein Problem.

Kommentar von Drachenkind2013 ,

Everklever, you made my day :)

Kommentar von Zebrata ,

Google doch mal!! Kannste bestimmt noch viel lernen, dann wirst du "clever4ever" :D

Antwort
von Nico0363, 56

Ich denke das letzte was er machen will, ist doch einfach Bloßzustellen.
Also er möchte dich sicher nicht fertig machen.
Dass sich alle kontrollieren wollen, heißt doch eigentlich nur, dass sie sich Sorgen um dich machen.
Lehrer erzählen sowas meistens im Lehrerzimmer (es kommt ja nicht alle Tage vor, dass jemand im Unterricht umkippt).
Du solltest, wie ich dir gestern schon gesagt hatte, dir nicht so viele Gedanken machen.
Viel Glück

Antwort
von LegendenTraum, 50

Dein Lehrer will dich bestimmt nicht fertig machen.

Ich kann mir vorstellen, dass er gestern in dieser Situation etwas überfordert war und dass es ihn danach noch beschäftigt hat. Und wie es halt so ist, wird darüber gesprochen, damit er sich nicht die Schuld gibt oder ähnliches; bspw. wenn er erste Hilfe anwenden musste und da was "falsch" lief.

Allgemein muss man fast über solche Zwischenfälle reden, denn es kann immer was passieren (zum Beispiel Nachfrage der Eltern).

Vielleicht gibt es auch Klarheit, wenn du ihn ansprichst und fragst, warum es nun alle wissen.

Antwort
von chxmus, 61

Ist doch klar,dass das die anderen Schüler weitererzählt haben und die Lehrer erzählen sich immer Sachen im Lehrerzimmer. Außerdem erzählen die anderen aus meiner Stufe auch Lehrern, die die mögen, wenn Jmd umgekippt ist oder so

Antwort
von Feuerherz2007, 62

Ich denke, dass er ziemlich erschrocken ist und sich mit den anderen Lehrern darüber austauschen wollte, das kommt schließlich nicht jeden Tag vor, dass es eine Schülerin umwedelt, das kann für einen jungen Lehrer auch die erste Erfahrung gewesen sein. somit nimm das locker und sei froh, dass nichts Schlimmeres dahintersteckt.

Antwort
von Drachenkind2013, 49

Warum regst du dich denn auf und warum fühlst du dich immer so schnell angegriffen?

Natürlich ist es ein Thema im Lehrerzimmer, wenn eine Schülerin umkippt. Hast du mal darüber nachgedacht, dass die Lehrer sich um dich sorgen könnten, dich beobachten um frühzeitig zu erkennen, wenn es dir wieder schlecht geht und vielleicht Schlimmeres zu vermeiden?

Nicht jeder will dich fertig machen, ich fürchte das Problem liegt bei dir.

Du solltest aber etwas für deine Gesundheit tun. Mangelernährung oder Eisenmangel kann man recht einfach behandeln, niedrigen Blutdruck auch. Geh doch mal zum Arzt und schildere deine Kreislaufprobleme

Antwort
von blackforestlady, 60

Wenn es Dir schon öfters passiert ist, dann solltest Du mal einen Arztbesuch in Angriff nehmen, damit das nicht mehr vorkommt. Dann brauchen die Lehrer nicht mehr auf Dich aufzupassen. Problem gelöst.

Antwort
von yatoliefergott, 57

Ja also wenn dich das schon stört... Meine Situation erklär ich mal lieber nicht

Antwort
von topsecretx, 68

Vielleicht macht er sich Sorgen und will deshalb das alle anderen Lehrer mit darauf achten.

Antwort
von Everklever, 54

Warum hat er es bloß so verbreitet??

Das ist für den Lehrer ein meldepflichtiger Vorfall, schon aus Fürsorge-, Versicherungs- und Präventionsgründen.

 Ist doch nichts dabei, bei diesem Wetter!! Will er mich fertig machen?

Geht´s noch? 18 Jahre sagtest du? Soll man dich beim nächsten Mal einfach liegen lassen und im Unterricht einfach weiter machen?

Antwort
von xxalia, 67

Damit andere Lehrer beobachten können, damit sowas nicht noch öfter passiert, weil wie du sagst es ist noch sehr warm draußen und so ein Kollaps kann gefährlich werden. Er will dir nicht böses.

Antwort
von MrMentalist1, 57

Das ist sicherlich nicht böse gemeint, sowas spricht sich einfach um.. sie sorgen sich halt um dich :)!

Antwort
von 1900minga, 50

Mein Gott.
Und nein, dass ist auch bei der Hitze nicht normal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community