Frage von nummer12345678, 150

Können Laut dem Koran Christen und juden auch ins Paradies (Himmel) kommen?

,,Wahrlich, die Gläubigen und die Juden und die Christen und die Sabäer – wer immer (unter diesen) wahrhaft an Allah glaubt und an den Jüngsten Tag und gute Werke tut -, sie sollen ihren Lohn empfangen von ihrem Herrn, und keine Furcht soll über sie kommen, noch sollen sie trauern.''

Antwort
von hummel3, 53

Wohl kaum! - Das Paradies ist auch Sicht des Koran und der Muslime eine "First Class Lounge" exklusiv nur für Muslime. - Sonst wäre diese Zone ja möglicherweise bereits überfüllt durch die, ebenfalls einem Aufruf des Koran folgend, massenhaft getöteten Juden, Christen usw. - Muslime kämen dann möglicherweise zu spät und kein Platz wäre für sie mehr übrig.

Du solltest auch nicht überlesen, dass es im zitierten Text vieldeutig nur heißt, "sie sollen ihren Lohn empfangen".

Und was das wiederum arabisch verstanden heißen kann, weiß keiner so genau zu deuten. 

Kommentar von nummer12345678 ,

das paradies überfüllt?

Kommentar von hummel3 ,

das paradies überfüllt?

Ja, nach allem was ich dem islamischen Glauben entnommen habe, muss es dort ziemlich eng und begrenzt zugehen.

Kommentar von hummel3 ,

Edit: Das Paradies ist aus Sicht des Koran ...

Kommentar von Aktzeptieren ,

für dich ist nur dein reales leben eng und begrenzt, du beantwortest ganze zeit fragen über den islam, obwohl du den islam nicht magst oder ganze zeit kritisierst. Stress machst du nur dir selber und stören tust du manchmal auch andere. Meiner meinung nach störst du manchmal andere.

Kommentar von earnest ,

Das sind - neben deinen Meinungsäußerungen - leider auch wieder einmal Unterstellungen.

Kommentar von sirahHD ,

Du weißt schon, dass im Islam, nur die Seele ins Paradies eingehen wird und schlussendlich alle Menschen ins Paradies kommen. Ja auch die Leute die zunächst die Strafe der Hölle durchleben. Wie du auf eine Endlichkeit des Paradieses gelangt ist schleierhaft.

Kommentar von hummel3 ,

Auf die

Endlichkeit des Paradieses

hat mich allein der Islam gebracht. - Dort warten doch angeblich auf alle zahlreich vorhandenen islamischen Terroristen und Massenmörder die jeweils 72 Jungfrauen. Und wo bliebe da die Fleischeslust, wenn diese alle nur als "Seelen" gegenwärtig wären?

Man muss sich also nicht wundern, wenn Andere aus einer solch märchenhaften Religion wie dem Islam, nur logische Schlüsse ziehen. 

Antwort
von Jogi57L, 41

Das ist ein interessanter Textauszug.

aber, vermutlich geht es im zweiten Satzteil dann darum "wer wahrhaft" an Allah glaubt.....

Da käme man dann schnell darauf, dass NUR derjenige wahrhaft an Allah glaubt, wer die Shahada spricht.....

.. und wer dies tut ist "Moslem" und kein Christ, Jude oder Sabäer mehr....

Somit würde die islamische Lehre verkünden, dass NUR Mosleme ins Paradies kommen können !

[ klar, manche Mosleme müssen auch erst in die Hölle... aber letztlich kommen irgendwann alle Mosleme dort mal raus, während ALLE Anderen für immer darin bleiben (müssen) ]

_______________________________________________________________

Ähnlich "arbeiten" auch andere Religionen...

"Nimm an oder stirb "...  bzw... "leide ewig"...

....man mag sich dabei prinzipiell fragen, OB so eine Vorgehensweise eines "Schöpfers" würdig ist.....

.. man wird ins kalte Wasser geworfen, hat keinerlei Durchblick... kann in 70,80 Jahren auch keinen großartigen Durchblick bekommen... 

aber man soll sich entscheiden..... !

... und sowas "verlangt ein ewiges Wesen ?

sorry, das ist ein anderes Thema....

Kommentar von sirahHD ,

Es ist anhand des Leben des Protesten ganz einfach herauszulesen, dass jeder Mensch, der eine gute Tat vollbringt, die Gott gefällt, ins Paradies eingehen kann. Es gibt keine Beschränkung auf Bestimmte Menschen

Antwort
von Earnestos, 95

http://www.islamfatwa.de/qur-an,-sunnah-offenbarungsschriften/69-tafsir/867-al-b...

Gruß Earnestos 

Kommentar von Aktzeptieren ,

earnest bist du es?

Kommentar von KaeteK ,

Glaube ich nicht...

Kommentar von earnest ,

Das glaubst du doch wohl  nicht im Ernst, Aktzeptieren.

Traust du mir zu, hier eine fundamentalistisch-sunnitische Webseite zu empfehlen?

Kommentar von kasva ,

Da geht die Welt von earnest unter. Ende deiner Karriere, Bro, Bro earnest . 😂😂😁

Kommentar von earnest ,

Du unterschätzt meine Karriere, Menschenbruder.

Aber wenn es so wäre, wie Aktzeptieren seltsamerweise zu vermuten schien, dann müsstest du dir ernsthaft Sorgen um meinen Geisteszustand machen, kasva.

Gruß, earnest

Kannst ja mal meinen Namenvetter von mir weitergrüßen ...

Kommentar von kasva ,

Nichts gegen deine Karriere. Du hast ziemlichen Grips! LG :-)

Kommentar von Aktzeptieren ,

Sry 😄👍 ich dachte des nur wegen dem namen, kann ja sein das du bann hast und nen 2. acc gemacht hast

Kommentar von earnest ,

Noch einmal: Glaubst du wirklich, dass ich als "Wiederauferstandener" plötzlich zum muslimischen Beton-Fundi mutiert wäre?

Antwort
von xsh2804x, 70

Ja alle guten Menschen kommen in den Himmel (Alkohol, Fremdgehen, Diebstahl, Mord, Lügen...) wenn du sowas noch nicht getan hast und auch ein reiner Mensch bist kommst du in den Himmel

Kommentar von Aktzeptieren ,

Egal wieviele sünden du begangen hast, solang du um vergebung bittest wirst du in den himmel kommen :), aber das heißt nicht du sollst sünden begehen.

Kommentar von xsh2804x ,

ja das stimmt

Kommentar von earnest ,

Nöh, das wird nur behauptet. 

Es ist noch niemand zurückgekommen, um diese Behauptung zu bestätigen.

Kommentar von Aktzeptieren ,

:D earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten