Frage von armin19, 63

Können kunden von ebay ihr geld zurückgestattet bekommen?

Also ich habe ein handy auf ebay verkauft welches ein sim lock hatte aber ich wusste nichts davon der kunde hat es gekauft und will sein geld zurück ist das möglich?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 27

ein handy auf ebay verkauft welches ein sim lock hatte aber ich wusste nichts davon

Der Verkäufer muss wissen, was er verkauft. Wenn Du in der Richtung nichts angegeben hast, ist das ziemlich fahrlässig.

Für mich bist du in der Sachmängelhaftung, on Du das wusstest oder nicht.

Nimm das Teil zurück, erstatte das Geld und freu Dich, dass der Käufer keinen gleichwertigen Ersatz von Dir wünscht.

Kommentar von haikoko ,

Wieso hast Du mit Deinen 14 Jahren ein ebay-Konto. ebay ist ab 18 Jahren = Volljährigkeit. Und das aus gutem Grund, solche Argumente beim Verkauf eines falschen Geräts, wie von Dir: "ich wusste nichts", sind Kinderkram

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Auf der Verkaufsplattform ebay werden rechtsgülitge Kaufverträge gem. BGB geschlossen.

Kommentar von haikoko ,

Deine Frage: "Können kunden von ebay ihr geld zurückgestattet bekommen?"

Nein, es sind keine ebay-Kunden. Es handelt sich um Deinen Kunden, denn Du bist der Vekräufer. Der Käufer wünscht von Dir, als Verkäufer, die Erstattung.

Antwort
von Xipolis, 15

In dem Fall kann der Käufer von Dir Nacherfüllung verlangen, also Du musst die Freischaltung veranlassen. Geht dies nicht, dann kann er zurück treten und Du musst ihm den den kompletten Preis erstattet, bekommst dann natürlich das Handy zurück, wobei der Rückversand auf Deine Kosten läuft. 

Der Käufer kann Schadenersatz geltend machen, wenn er nun für ein gleiches Handy mehr zahlen muss in Form der Kaufpreisdifferenz.

Antwort
von Rockuser, 39

Natürlich musst Du dem das Geld zurückzahlen, wenn Du einen Artikel mit falscher Beschreibung verkaufst. Sonst hast Du die längste Zeit was mit eBay zu tun gehabt und der Kunde klagt das Geld von dir ein, mit allen ihm entstandenen Kosten und Schadensersatz.

Antwort
von unlocker, 37

wenn der via Paypal bezahlt hat wohl gleich (Käuferschutz), sonst einvernehmlich, wenn er dir den Artikel zurückschickt http://www.ebay.de/gds/Artikel-entspricht-nicht-Beschreibung-Rueckabwicklung-/10...

Kommentar von armin19 ,

Er hat es bei mir abgeholt

Kommentar von azervo ,

Dann muss er es halt wieder bringen ... das mit dem SIM-Lock kann man schon mal nicht merken.

Antwort
von dresanne, 20

Warum hat es es nicht beim Abholen überprüft? Dass Du es nicht wusstest, ist keine Entschuldigung. Gib ihm sein Geld wieder und stelle das nächste Mal das Handy mit richtigen Angaben ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten