Frage von asugdoashd, 65

Können Kühe die Welt zum untergehen bringen?

Heute habe ich in der Schule gelernt das Kühe gefährliche Methangase ausstoßen die die Umwelt belasten . Kann deswegen die Welt untergehen?

Antwort
von Robbinson, 12

Hallo asugdoashdKeiner Kuh käme es in den Sinn dies zu wollen, noch kann sie dies.Es wäre eigentlich die korrekte Antwort, wenn da nicht ...Fange noch einmal von vorne an.Unsere Welt, diese Erde, hat bereit ein paar Milliarden Jahre hinter sich. Es gibt da eine allgemein gültige Zahl von 4,5 mia. Jahren. 

Ganz schön viel. 

In der Zwischenzeit soll es so ungefähr 1,3 mia. Rinder auf diesem Planeten geben. Noch keines hat die Welt untergehen lassen.Seit weniger Jahren aber gibt es den "modernen" Menschen hier auf dieser Kugel. So ungefähr seit 200 tausend Jahren. Zuvor verklopften wir, also unsere Vorfahren mit allem möglichen Prügelzeug.Ich wage zu behaupten, dass wohl nie in Zukunft eine Kuh oder ein Rind je die lebendige Welt zum Untergehen bringen werden will oder wird.Was bei den Zweibeinern, dem Menschen, jedoch möglich zu sein scheint. Und nun eine ganz verrückte Sache. Nicht eimal zu dem ist der Mensch fähig. Dieser Planet wir noch weitere Milliarden Jahre in der Zukunft im Universum seine Runden drehen und da müssen schon andere Sachen kommen als Kühe und Menschen. Die Gase welche Du erwähntest, Methan, CO2, Kohlenmonoxyd und andere, sind sicherlich in der Lage massiv in gesunde Prozesse einzuwirken. Und Du wirst es glauben oder nicht, in ein paar Milliarden Jahren sind auch diese kein Thema für Weltuntergänge.

Doch mehr Mühe mit unserer Umwelt klarzukommen, das sollte der Mensch wohl schon endlich angehen.

Ich wünsche Dir von Herzen dass Du alle Jahre deines Lebens super gut in Glück und von Frieden begleitet verbringen wirst.


Robbinson

Antwort
von priesterlein, 33

Die Futterproduktion für industriell gehaltene Kühe erzeugt viel mehr dieser "schädlichen" Gase.

Kommentar von Rumo1980 ,

Sehr gut, so ist es. Wir könnten auch aufhören auszuatmen, das macht auch ne Menge aus. :-D Immer diese Panikmache ^^

Antwort
von kugelgnu, 19

Klar können sie das, aber die momentane anzahl reicht für eine schnelle Zerstörung nicht aus...

Antwort
von Geisterstunde, 25

Dafür reichen die Kühe nicht.

Antwort
von DagiBeeoffline, 7

natürlich nicht!!
wie kommt der Depp auf so eine Idee??!!!
so wenig me than wie die ausstoßen macht es ein Leben lang nixhts!!!

Antwort
von cruscher, 28

Die Menge machts.

Antwort
von Rumo1980, 35

Nein, Kühe haben schon immer gepupst. Das wird die Welt nicht zerstören.

Kommentar von kugelgnu ,

aha schon immer :D Die Tierhaltung ist in den letzten 50 Jahren regelrecht explodiert...das Hausrind stammt vom Auerochsen ab welches vor rund 10.000 Jahren domestiziert wurde.... Also immer ist ein absoluter schwachsinn! :D

Kommentar von Rumo1980 ,

Nun, bevor sie existierten haben sie natürlich nicht gepupst. Und mehr Rinder pupsen mehr. Und nein, die Welt geht trotzdem nicht unter.

Kommentar von kugelgnu ,

:D Ja es sind einfach zu wenige :D aber generell währe das durchaus möglich.... aber die welt hat ganz andere probleme :D

Kommentar von Rumo1980 ,

Sollte die Welt einst von Minotauren übernommen werden und die Futterproduktion noch mehr CO² generieren, vielleicht. Aber das erleben wir nicht mehr. :-)

Antwort
von Bobby66, 27

Hmm ich denke, das können wir wohl einfach riskieren ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten