Frage von ArtemNoFuture, 35

Können Kosten anfallen falls man immatrikuliert ist, jedoch keine Studiengebühr gezahlt hat?

Ich habe mich erfolgreich an der Uni Bielefeld immatrikuliert und einen Platz zum Wintersemester bekommen. Da ich jedoch 200 km entfernt von Bielefeld wohne, bezweifle ich es ebenfalls aus Kostengründen das Studium anzunehmen. Von der Uni habe ich nur einen Überweisungträger bekommen. Außerdem habe ich eine Matrikel Nummer bereits erhalten. Ich zögere deshalb so lange, weil ich in meiner Kleinstadt eventuell eine Ausbildung erhalte und ich mitten im Bewerbungsauswahlverfahren stecke. Nun zu der eigentlichen Frage: kommen auf mich krasse Gebühren zu, wenn ich den semesterbeitrag noch nicht gezahlt habe, aber anscheinend bei der Uni immatrikuliert bin?

Antwort
von goali356, 16

An den meisten Hochschulen würdest du garnicht immatrikuliert werden, wenn du die Gebühren nicht gezahlt hast. Hast du den die Studienbescheinigung schon erhalten?

An meiner Hochschule ist es im übrigen so, dass eine Verwaltungsgebühr von 50€ anfallen kann, wenn man den Studienplatz trotz verbindlicher Zusage nicht antritt.

Ich würde mich bei der Uni erkundigen bis wann du den Semesterbeitrag bezahlen musst. Wenn man die Frist verstreichen lässt, kommt oftmals eine Mahnung (zumindest an manchen Unis/Hochschuken). Wenn man dannach nicht zahlt wird man i.d.R. nicht immatrikuliert.

Kommentar von ArtemNoFuture ,

Werde ich auf jeden Fall machen, vielen Dank!

Antwort
von tryanswer, 18

Die Mat.-Nummer wird in der Regel bereits vor der Immatrikulation als Identifikationsnummer vergeben. Immatrikuliert bist du erst, wenn du deine Immatrikulationsbescheinigung in den Händen hälst. Die wird aber erst ausgestellt, nachdem die fälligen Beiträge überwiesen wurden.

Kommentar von ArtemNoFuture ,

Vielen Dank!

Antwort
von ferdinandtac, 30

Eigentlich kann man nicht immatrikuliert sein, wenn man noch nicht gezahlt hat

Antwort
von AnnEBrand, 19

Hallo,

deine Immatrikulation wird nur mit Zahlung der Studiengebühren gültig. Wenn du den Betrag nicht überweist wirst du automatisch exmatrikuliert.

Vor ca. 10 Jahren hat das keine Gebühren nach sich gezogen.

Antwort
von M1603, 16

Warum erkundigst du dich nicht an entsprechender Stelle bei der Uni Bielefeld? Ich bin mir sicher, dass die da auch das ein oder andere funktionierende Telefon rumstehen haben.

Kommentar von ArtemNoFuture ,

Habe ich bereits getan, doch du steckst in endlosen Warteschleifen

Antwort
von Nayes2020, 16

man o man erstmal bewerben und dann merken ahja ist doch zu weit xD.

Ich glaube das du nicht immatrikuliert bist sondern einfach eine Zusage bekommen hast. du wirst erst offiziell immatrikuliert wenn du mit der Zusage ins Studienbüro vor Ort gefahren bist.

Und vorher muss man auch die Beiträge bezahlen und nachweisen das man dies tat.

also würde ich sagen rufe da freundlich an sage du bedankst dich für die Zusage kannst diese aber nicht annehmen. und ein anderer rückt auf der Liste vor.

Kommentar von ArtemNoFuture ,

Wie gesagt, die Lage hat sich einfach ein wenig zugespitzt :-) das konnte ich vor der Bewerbung leider noch nicht wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten