Frage von Fragermannerus, 62

Können im Kindesalter schon schwere psychische Störungen festgestellt werden?

Angenommen ein Kind hat von Geburt an eine schwere psychische Störung, die aber erst als erwachsener ausbricht. Können diese Störungen/Krankheiten schon im Kindesalter bei einem EEG festgestellt werden ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von newcomer, 30

nur sehr wenige psychische Störungen können mit EEG oder MRT oder ähnlichem dargestellt werden. Bei neuronalen Störungen lässt sich was messen, bei bestimmten Hirnveränderungen kann man mit MRT was darstellen aber Gedanken bzw Störungen können nicht angezeigt werden

Kommentar von newcomer ,

es gibt aber Kinder die mit psychischen Problemen geboren werden z.B. Genetische Störung Marker X Syndrom. Desweiteren kann bei Geburt was schief gehen und Baby bekommt eine Zeit lange zu wenig Sauerstoff so dass dann das Gehirn schaden nimmt. Bei beiden genannten Themen werden Abweichungen bei den ersten Untersuchungen meisst schnell erkannt

Antwort
von yuyake, 28

psychische störungen manifestieren sich eigentlich erst im kindsalter. neugeborene haben eigentlich keine psychische störungen. wen du aus ihrem blickfeld geshst hörst du auf zu existieren. also können sie auch keine psychischen störungen haben. eine psychische störung kann erst festgestellt werden wenn man beschwerden hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community