Frage von tiebytie, 24

`Können Kaninchen Pilze haben (an der Haut/unterm Fell)?

Hallo, zusammen mein Kaninchen (sowas großes kein kleines Hauskaninchen) hat irgendwie am rücken immer eine stelle die nass und zerzaust ist, wo sie aber eigentlich nicht ran kommt zum jucken und der Stall ist dicht also dann es eigentlich nicht nass/ so zerzaust, wie es ist werden.

Als ich heute mit ihr gekuschelt hab fing sie an sich zu kraueln, wenn ich an der stelle sie kraule. Dann hab ich genauer nach geschaut aber die Haut sieht normal aus. Bei meinem anderem Kaninchen ist das selbe nur nicht so extrem zerzaust und viel unauffälliger. Bei ihm konnte ich auf der haut einen schwarzen Fleck sehen, konnte aber nicht erkennen, ob das Fell oder einfach nur schwarze haut war......

Kann mir eine helfen? :)

Antwort
von Margotier, 23

Das kann ein Hautpilz, Parasiten, vielleicht eine kleine Verletzung oder sonstwas sein.

Helfen kann Dir ein, am besten kaninchenkudiger, Tierarzt.

Deine Tiere sind übrigens definitiv Kaninchen, auch sogenannte Stall- oder Schlachthasen sind Kaninchen. Hasen sind geschützte Wildtiere und unterscheiden sich genetisch und in ihrer Lebensweise deutlich von Kaninchen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community