Frage von wasabiboi, 37

Können Giftige Spinnen in Niederösterreich sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hamloer, 13

Also giftige Spinnen ganz sicher, denn fast alle Spinnen sind giftig.

Für Menschen gesundheitlich eventuell bedenklich - da könnte man auch drauf treffen, und zwar in Form von Cheiracanthium punctorium - dem Dornfinger. Soll nicht sehr angenehm sein gebissen zu werden und die Symptome können je nach Person relativ heftig ausfallen, für Nicht-Allergiker ist ein Biss aber nicht lebensgefährlich.

Antwort
von webheinerle, 6

Sicher: http://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/4981775/Niederosterreich_Giftige-... Es muss sie nur jemand herbringen.

Aber das nur am Rande. In freier Wildbahn gibt es in Niederösterreich nur eine Handvoll minder giftiger Spinnenarten, das Klima ist hier günstig für Einwanderer aus dem Mittelmeerraum, wo es auch verschiedene Witwen gibt. Nich auszuschließen, dass die auch in Niederösterreich anzutreffen sind.

Antwort
von Owntown, 30

Keine Art die dort Natürlich vorkommt, allerdings gibt es ja leute die giftige Spinnen sammeln und als Haustiere halten von daher ist es überall möglich.

In der eigenen Stadt... der eigenen Straße.. oder sogar der Nachbar O.o sie können überall sein und jederzeit ausbrechen und sie suchen nur nach Menschen die Angst vor Ihnen haben XO   :P

Wenn du soooo sehr Angst vor Spinnen hast geh zu einem Psychologen  da gibt es Therapien.

Antwort
von hauseltr, 18

Möglich ist das, der Dornfinger kommt ja jetzt auch schon in Deutschland vor.

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_74631082/giftspinne-ammen-dornfin...

Kommentar von wasabiboi ,

Ist er hoch giftig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten