Frage von BlackRose10897, 41

Können Gaumenmandeln nachwachsen und bringt eine erneute OP überhaupt etwas?

Guten Morgen liebe Community,

ich war gerade bei meinem neuen Hausarzt, da ich tierische Halsschmerzen und geschwollene Lymphknoten habe.

Er sagte, meine Mandeln wären stark entzündet. Ich hab ihn dann ganz verdutzt angesehen und gesagt, dass das nicht sein kann, da diese bereits 2008 entfernt wurden. Er meinte dann, dass sie wohl nachgewachsen sind und wenn ich ihm jetzt nicht gesagt hätte, dass ich bereits operiert wurde, dann hätte er das nie vermutet, so groß wie sie sind.

Ich solle mir überlegen, ob ich sie nicht wieder entfernen lassen möchte.

Aber bringt das überhaupt was, wenn diese Biester so oder so wieder nachwachsen?

Leider habe ich erst im neuen Jahr einen Termin beim HNO bekommen, daher wollte ich fragen, ob jemand Erfahrungen mit einer erneuten OP hat.

Es heisst ja, je älter man bei der OP ist, desto schwieriger ist es. Ich bin mittlerweile 27 Jahre alt und die letzte (Not-)OP mit 18 war bereits nicht ohne (Nachblutungen/über eine Woche Aufenthalt im Krankenhaus etc)

Hat man danach seine Ruhe oder können sie wieder nachwachsen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von meinerede, 32

Ja, sie können nachwachsen. Und dass so ´ne OP mit dem Alter problematischer werden könnte, kann ich bestätigen. ( Mein Vater ist mit 40 fast dran gestorben.).

Auf jeden Fall müsste das Pro und Kontra, Nutzen/ Schaden  von einem Facharzt, also HNO,  abgeklärt werden. Gute Besserung!.

Kommentar von meinerede ,

Vielen ♥lichen Dank für den Stern und alles Gute!

Antwort
von amdros, 32

Können..müssen aber nicht!

Ich war 16 Jahre alt, als sie bei mir entfernt wurden und seitdem habe ich Ruhe vor ihnen, mir geht es gut auch ohne sie!

Kommentar von BlackRose10897 ,

Ich war 18, als sie mir entfernt wurden und hatte nie wieder Probleme. Ein- bis zweimal im Jahr eine kleine Erkältung, das wars. Aber seit einigen Wochen hab ich immer wieder Halsschmerzen oder Infekte. Und dann sagt einem der Hausarzt heute, dass die Mandeln nachgewachsen und total entzündet sind ... und ich mich daher nicht wundern brauche, dass es aktuell so oft vorkommt.

Mal sehen was der HNO nächstes Jahr sagt. Aber ich denke nicht, dass ich mich nochmal operieren lasse, wenn sie eh wieder kommen können. 

Kommentar von amdros ,

Bei mir ist es schon soooo lange her und ich bin davon überzeugt, sie werden sich auch nicht wieder bei mir melden!

Erkältet bin ich auch sehr selten und Halsschmerzen..mal ein wenig, was aber auch schnell wieder vergeht.

Antwort
von ErsterSchnee, 26

Die können nachwachsen - immer wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten