Frage von Neutralis, 59

Können Fressattacken auf einen Wachstumsschub hindeuten?

Hallo Leute, ich (m/17j/1,73m) habe extreme Fressattacken seit heute morgen. Habe heute bestimmt rund 4000 kcal verdrückt bei einen Gewicht von ~65kg und bin mir gerade noch was am kochen. Seit meinem 15 Lebensjahr bin ich nicht mehr gewachsen (vill. 1-2cm). Könnte das endlich ei Wachstumsschub werden ? Habe auch nichts an meinem Lebensstyl geändert, was den Hunger hervorgerufen haben könnte.

Antwort
von FlyingCarpet, 22

Ja, ist möglich. Besonders, wenn Du zusätzlich noch ein hohes Schlafbedürfnis hast.

Antwort
von beangato, 31

Klar kann das ein Wachstumsschub sein.

Als mein Sohn so mit 16 einen Schub hatte, aß er mir auch "die Haare vom Kopf". Und entwickelte seltsame Gelüste: Brot, belegt mit Salami und dadrauf Nutella.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community