Können Frauen beim Analsex zum Höhepunkt kommen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo luisakatrina, auch beim Analsex kann eine Frau einen Orgasmus bekommen, indem ihr Partner, wärend er ihren Arnus stimuliert, gleichzeitig mit der Hand die Klitoris erregt! Wenn dies kombiniert wird, also gleichzeitige Stimulation weiblichen der Klitoris und des Anus, kann die Frau einen intensiven Orgasmus erleben! Lg. Widde1985

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann die Klitoris doch trotzdem mit dem Finger stimulieren, das machen genug Paaren auch beim vaginalen Verkehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin.

Die klitoris ist zwar die primäre, erogene Zone am weiblichen Genital, aber nicht die einzige. Auch der Vaginalkanal verfügt über zahlreiche erogene Stellen, die als Punkte quer durchs Alphabet bezeichnet werden und von denen der G-Punkt der bekannteste sein dürfte.

Anatomisch ist die Situation nun die, dass der Vaginalkanal parallel in unmittelbarer Nachbarschaft zum Enddarm verläuft. Dadurch können einige dieser Punkte auch von in den Enddarm eingeführten "Objekten" stimuliert werden.

Wenn nun nur diese Punkte auf diese Art stimuliert werden und die Klitoris unberührt bleibt, dauert es auf diese Art deutlich länger, bis sich ein Orgasmus einstellt - aber ein solcher ist möglich.

Wer die anale Penetration mag, kann also auch auf diesem Weg zum Höhepunkt gelangen. Aber es mag sie bei weitem nicht jede(r). Wobei es vielfach eine Frage der Übung ist, dieses anfänglich unangenehme Gefühl zu einem angenehmen zu machen.

Jede(r) schrieb ich indes, weil auch der Mann durch sein Rektum stimuliert werden kann. Hier liegt die Prostata in unmittelbarer Nachbarschaft zum Enddarm und auch diese ist durchaus erogen. Und Nein: Mann muss nicht schwul sein, um diese Art der zusätzlichen Stimulanz zu mögen.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste Sexualorgan einer Frau sitzt nicht zwischen den Beinen, sondern zwischen den OHREN! Ich habe schon erlebt, dass eine Frau alleine durch einen Zungenkuss gekommen ist - vollständig angezogen und ohne weitere  Berührung...

Viele Frauen finden Analverkehr durchaus sehr erregend und kommen dadurch gelegentlich auch zum Orgasmus - allerdings geht es der Frau dabei erst einmal um das "ausgefüllt sein" - keinesfalls sollte der Mann wild losrammeln, sonst ist die Nummer schneller zuende als er "Pornofilm" sagen kann...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
08.05.2016, 07:21

Ich würde es erweitern und behaupten das wichtigste Sexualorgan des Menschen liegt zwischen den Ohren. Auch ein Mann ist hier erreichbar und sollte er sich "nur" auf seinen Penis verlassen ist er wirklich von allen guten Geistern verlassen.

0
Kommentar von RFahren
08.05.2016, 07:33

Wo Du Recht hast...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Also ich finde es nicht so toll und muß es nicht haben. Du mußt stimuliert werden. Informier dich denn total unwissend kann man sich dort auch verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch der Enddarm verfügt über vielfältige reizbare Nervenenden. Auch die Nervenenden der Klitoris und des G Punktes können durch Analverkehr gereizt werden. Manche Frauen empfinden diese Form der Penetration als sehr intensiv und erfüllend. Aber diese Entscheidung muss jede für sich treffen......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist nicht alles vom Kitzler abhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, Analsex stimmuliert die Klitoris zwar nicht, kann aber trotzdem sehr erregend sein! Zusätzlich kann man ja durch fingern nachhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung