Können Fachabitutienten stolz sein sein, wie Abiturienten, bzw weil sie ja auch eine Art Abi haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich ist es gut, heutzutage kannst du sogar schon fast alles mit Fachabi studieren. Wobei du davor eben einen Test absolvieren musst, um auf einer Universität zugelassen zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nartürlich kann man stolz darauf sein. Grundsätzlich kann man auf jeden Abschluss stolz sein.

Das Fachabitur ist hinzu ein guter Abschluss. Es ist der zweithöchste Schulabschluss den man erlangen kann und man kann nehezu jede Ausbildung damit anfangen sowie an Fachhochschulen studieren.

Ein gutes Fachabitur wirkt auch bei manchen Arbeitgebern besser, als ein schlechtes Abitur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer mit viel harter Arbeit den "einfachen" Hauptschulabschluss
zustandebringt, hat jedes Recht der Welt, auf diese Leistung stolz zu
sein - wer aber das Zeug zum Einser-Abi hat, sollte sich nicht über ein Dreier.-Fachabi freuen.

Was "gut" ist, hängt v.a. von deinen Möglichkeiten ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man damit genau das studieren kann, was man möchte, ist es gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find schon, ist ja auch einen Leistung. Ihr musstest ja auch lang genug die Schulbank drücken. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?