Frage von freedom6, 3

Können Facebook und co einen Menschen überfordern?

Kann man von dem ganzen Angebot zb Reisefotos, außergewöhnliches Essen, Fitness,... die auf Instagram und co veröffentlicht werden überfordert sein. Mir kommt so vor als ob ich immer das Gefühl habe, dass ich zb dieses Gericht auf Instagram mal unbedingt ausprobieren sollte, oder wow diese Fitnessübung könnte ich nocj in mein Programm einbauen, und da muss ich auch mal unbedingt hinfahren und ein Foto machen usw. Wisst ihr was ich meine? Ich bin zurzeit so quasi von den Angeboten die es auf der Welt gibt überfordert... Wie kann ich das wieder rückgängig machen?wenn ich das Instagram usw entferne bin ich nicht mehr auf dem neuesten Stand und das ist in der heutigen Zeit ziemlich wichtig kommt mir vor.

Antwort
von Eckmich, 1

Das gefühl kenne ich.

Ich hab es für mich einfach so gelöst:

max alle 2 Tage Facabook/ Insta und ähnliches

Chats z.B. Whatsapp, diskord ... in denen ich mit Freunden aus dem Reallife kenne schaue ich mehrfach am Tag vorbei, alle anderen max 1 mal am Tag

Außerdem versuche ich einfach nicht so oft am PC/ Smartphon zu sein und nur nach den sachen zu schauen die mich tatsächlich betreffen.

Ich hatte auch mal nen Paar tage komplett ohne Internet verbracht. DIes wahr sehr entspannt, allerdings muss mann dann unbedingt aufpassen das man danach nicht versucht alles nachzuholen.

Grundsätzlich gilt meiner meinung nach: mann kann nicht alles machen und vor allem man sollte es entspannt tun

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten