Können erwachsene auch ADHS haben??

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar, die Krankheit ist unheilbar und angeboren, natürlich hat man die sein ganzes Leben, man muss nur lernen, sie zu kontrollieren. PS: Ich hab ADHS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Viele Jugendliche behalten ADHS bis ins Erwachsenenalter hinein, aber es vermindert sich meistens. Tabletten dagegen muss man (meistens) trotzdem noch nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist möglich, aber das bekommt man nicht einfach mal im Erwachsenenalter das hat man seit seiner Kindheit. Normalerweise "verwächst" sich das bzw. fällt mit zunehmendem Alter nicht mehr so auf, da erwachsene besser damit umgehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, sieh dich nur um, es gibt viele Erwachsene, die das haben, nur sie merken es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , es ist ja eine angeborene Keankheit. Jedoch kann man sie im Erwachsenenalter zunehmend kontrollieren.

Lg Jasmin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das können sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt auch Erwachsenen-ADHS ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung