Können Erkältungen durch Kälte entstehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

eine erkältung bekommst du durch viren oder bakterien.

allerdings können diese sich besser vermehren, wenn der körper durch eine ungewöhnliche belastung nicht mehr so gute abwehrkräfte hat. deshalb kann man sich erkälten, wenn man längere zeit mit nassen und kalten füssen in nassen schuhen herumläuft oder bei einem regenschauer und kälte durchnässt war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo trjoschka666

Jein, Erkältungen entstehen durch Infektionen der oberen Atemwege bedingt durch Viren und Bakterien.

Wenn man sich diese Keime einfängt, dann liegt es an dem Immunsystem ob man krank wird oder nicht.

Aber:

Kälte kann das Immunsystem schwächen, wenn man also schon infiziert ist und das Immunsytem es vielleicht noch geschafft hat die Keime halbwegs abzuwehren und man dann Kälte abbekommt, dann kann es sein, dass man krank wird,

Außerdem braucht es wenn man krank ist wesendlich weniger Keime um sich anzustecken, insbesondere wenn die Haare nass sind, oder aber wenn man im Winter aus der Kälte in einen warmen Raum kommt und dort andere sind die erkältet sind, deswegen sagt man auch Erkältungen kommen von Kälte

Also alles in allem kann man sagen, Nein Erkältungen kommen nicht von Kälte, aber sie können sich wenn es kalt ist wesendlich besser ausbreiten

Mach dir wegen dem leichten Regen aber keine Sorgen, wenn du nicht gerade in den letzten Tagen engen Kontakt mit erkälteten Menschen hattest sollte nichts passieren

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch das geht. Ich muß nur einmal kalte Füße haben. Dann hab ich ne Erkältung. So ist es auch wenn man durchgefroren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen schönen guten Morgen

Nein, einer Erkältung entsteht generell wenn Viren in deinen Körper eindringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die klassische "Erkältung" ist eine Viruserkrankung, also nein, durch Kälte kriegt man die nicht. Am Südpol z. B. kann man sich gar nicht erkälten weil die Viren die Kälte nicht überleben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
30.03.2016, 04:10

Exakt

0

Kälte schwächt das immunsystem.

Bakterien wachsen in wärme (folglich im warmen haus)

Kommst du unterkühlt mit einem geschwächten immunsystem nach hause, kann es evtl die bakterien und viren nicht mehr abwehren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
30.03.2016, 04:22

Welche Bakterien denn?

0