Frage von ValentinaSkazko, 68

Können Eltern und Kinder Freunde sein?

Hallo Leute! Zu einer Projektarbeit im Deutschunterricht soll meine Gruppe eine Umfrage zum Thema "Familie und Freunde" mit Hilfe deutscher Foren erstellen. Die Endfrist ist aber in nur zwei Tagen - Montag Abend (08.02)! Bitte, hilft uns, indem ihr auch die anderen Fragen auf meinem Profil beantwortet (In welchem Verhältnis steht ihr zu euren Eltern/Kindern? / Was können die Kinder ihren Eltern beibringen?) Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von bikerin99, 46
Nein.

Eltern können nicht Freunde sein, aber man kann eine sehr gute und nahe Beziehung zu Eltern haben. Aber ihre Rolle können weder die Eltern und Kinder nicht verändern und sie bleiben immer verwandt.
Freunde sind nicht verwandt und haben eine andere Funktion.

Antwort
von laynapor, 26
Nein.

Freunde können sie meiner Meinung nach nicht sein, da dadurch keine vernünftige Erziehung möglich wäre. Ein freundschaftliches und vertrautes Verhältnis, bei dem man sich sehr nahe steht und über die Dinge redet, über die man auch mit seinen Freunden redet, ist dennoch möglich. Eltern und Kinder bleiben jedoch immer genau das füreinander, Eltern und Kinder.

Antwort
von beangato, 21
Ja, natürlich!

Wenn die Kinder erwachsen sind, ist das möglich. Bei mir ist das so :)

Antwort
von user023948, 25

Ich fänd das leicht merkwürdig😂 Ich mein ich versteh mich super mit meiner Mutter aber als beste Freundin?😂

Kommentar von ValentinaSkazko ,

Ich kann meiner Mutter alles anvertrauen und sie ist wie eine Freundin für mich. Eigentlich weiß sie sogar mehr über mein Privatleben als alle meine Freunde, also ja, sie ist meine beste Freundin. Wenn das dir merkwürdig klingt, könnte deine Antwort "In manchen Fällen" sein :)

Kommentar von user023948 ,

Ich vertrau meiner Mutter auch alles an, aber deswegen ist sie ja nicht meine beste Freundin😂

Antwort
von Flammifera, 18
In manchen Fällen.

Hey :)

Ich denke schon, dass das funktioniert, ab einem gewissen Alter und wenn vorher die Beziehung keine großartig negativen Einbrüche hatte.

LG

Antwort
von Wuestenamazone, 36
Ja, natürlich!

So sollte das sein und nicht anders

Antwort
von leila98, 36
In manchen Fällen.

Kenne schon viele Fälle wo sich Vater und Sohn wie Kumpels verhalten doch bei mir ist das persönlich nicht so

Antwort
von azallee, 38

Während der Pubertät können die Eltern ihrem Kind keine Freunde sein, danach aber schon, denn dann nähern sich die Kinder den Eltern wieder an.

Antwort
von Meiky125, 34
In manchen Fällen.

naja ist aber nicht immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community